LeiKoSi

✰ DHDL Sendung vom 24.03.2020

Das Start-up LeiKoSi steht für Leiterkopfsicherung und ist selbst erklärend. LeiKoSi wird an einer Leiter befestigt und kann zum Beispiel in eine Dachrinne eingehängt werden. Das Start-up hat das Ziel, Leiterunfälle zu reduzieren und im Idealfall komplett zu vermeiden. Unter Umständen kann die Idee sogar zum Lebensretter werden: Leitersicherung für einen stabilen Stand!

Der Gründer

Dachdeckermeister Udo Heyl ist Mitgründer und Geschäftsführer von LeiKoSi. In seiner über dreißigjährigen Berufserfahrung hatte auch Heyl bereits einen folgenschweren Leiterunfall. Dies spornte ihn an, eine Lösung für das Problem zu finden und entwickelte die innovative Leitersicherung. Das Start-up aus Kaiserslautern wurde erst im Jahr 2017 gegründet und legte seitdem einen steilen Aufstieg hin.

Leitersicherung für einen stabilen Stand

Leiterunfälle können passieren, wenn zum Beispiel die Leiter an der Dachrinne oder am Boden wegrutscht. Die Leiterkopfsicherung von LeiKoSi soll die Leiter vorm Wegrutschen sichern. Die Leitersicherung kann bereits am Boden montiert werden und ist in der Anwendung sehr einfach, so kann sie z.B. in der Dachrinne eingehangen werden. Falls die Leiter umgestellt werden muss, kann diese einfach vom Boden aus weitergeschoben werden, ohne die Verankerung zu lösen.

Die Leiterkopfsicherung von LeiKoSi ist Made in Germany, da sie zu 100 Prozent in Deutschland (Kaiserslautern) hergestellt und produziert wird.

Können die Investoren mit der Idee überzeugt werden und steigen ins Leitergeschäft ein? Der Gründer benötigt 250.000 Euro und bietet dafür 10 Prozent seines Unternehmens an. Als Anwärter für einen Deal wird Ralf Dümmel gehandelt, aber auch die anderen Löwen könnten Interesse an der Leitersicherung haben.

So lief der Pitch/ Deal

Die innovative Leiterkopfsicherung sowie die Erfahrung des Gründers als Handwerksmeister machte Einruck auf die Löwen. Stutzig machte die Löwen der hohe Preis von ca. 200 Euro für den Endverbraucher. Alle Löwen lobten Produkt sowie Idee, machten aber kein Angebot. Selbst Ralf Dümmel rang lang mit sich, machte aber dann kein Angebot. Das wollte Georg Kofler nicht auf sich sitzen lassen und den überzeugenden Gründer mit allseits gelobten Produkt nicht ohne Angebot gehen lassen. Er bot die gewünschten 250.000 Euro für jedoch 30 %.
Der Gründer lehnt nach kurzer Bedenkzeit ab, da ihm die 30 % zu viel waren. Auch ein Gegenangebot machte er wegen der großen Differenz nicht.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch250.000 €10 %2.500.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Video

Leitersicherung, so wird es richtig gemacht | LeiKoSi GmbH

Leitersicherung, so wird es richtig gemacht | LeiKoSi GmbH


Produkte von LeiKoSi

Die Leiterkopfsicherung ist passend für alle Leiterbauarten nach DIN EN 131/1. Die Montage ist bereits am Boden möglich. LeiKoSi wird zu 100 Prozent in Deutschland hergestellt und ist einzigartig in der Anwendung. Zusätzlich ist LeiKoSi DGUV geprüft.

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

sj

Deal

CB.LASH

Mit CB.LASH stelt sich ein Start-up für künstliche Wimpern vor. Dabei handelt es sich um schmerzfreie Magnetwimpern, die keinen Kleber benötigen und somit auch keine …

zu CB.LASH ➔

Commentaro

In „Die Höhle der Löwen“ wird Commentaro vorgestellt, eine Plattform und App, die jeden Fan spielend leicht zum Kommentator werden lässt: Spiele selbst kommentieren. Die …

zu Commentaro ➔

Deal

Lazy Leaf

In „Die Höhle der Löwen“ wird Lazy Leaf vorgestellt, ein selbstgießender elektronischer Blumentopf. Mit Lazy Leaf werden Pflanzen automatisch gegossen und können somit auch eine …

zu Lazy Leaf ➔

Music Traveler

Music Traveler ist ein Marktplatz, der Räume mit Musikinstrumenten für die Kreativbranche wie für Musiker zentralisiert. Egal welches Genre oder welche Instrumente dank Music Traveler …

zu Music Traveler ➔

Yuca Loca

In der dritten Folge von „Die Höhle der Löwen“ wird das Start-up Yuca Loca vorgestellt. Yuca Loca bietet gesunde Fritten/ Pommes aus der Maniok-Wurzel an. …

zu Yuca Loca ➔