Lazy Leaf

✰ DHDL Sendung vom 24.03.2020

In „Die Höhle der Löwen“ wird Lazy Leaf vorgestellt, ein selbstgießender elektronischer Blumentopf. Mit Lazy Leaf werden Pflanzen automatisch gegossen und können somit auch eine Zeit lang alleine überleben. Mit dem selbstgießenden System bekommen Pflanzen vollautomatisch immer die richtige Menge Wasser zugeführt.

Der Gründer

Der 32-jährige Ingenieur Georg Pröpper aus Esslingen hat Lazy Leaf, den elektrischen selbstgießenden Blumentopf entwickelt, da ihm regelmäßg seine Zimmerpflanzen eingegangen sind. Da er nicht alleine mit diesem Problem da stand, entwickelte er den intelligenten Blumentopf mit Bewässerungssystem weiter und brachte ihn auf den Markt.

Selbstgießender Blumentopf

Mithilfe des intelligenten Blumentopfes kann sorgenfrei in den Urlaub gefahren werden, da die Pflanzen zuverlässig gegossen werden. Der selbstgießende Blumentopf verfügt über 10 Bewässerungsstufen. Die Gießmenge kann auch über einen Temperatursensor automatisch angepasst werden. Der Akku des elektronischen Blumentopfes hält bis zu 12 Wochen und wird ganz simpel per USB-Kabel aufgeladen. Falls der Wassertank nur noch wenig Flüssigkeit enthält, wird automatisch über Warntöne ans Nachfüllen erinnert – so wird dem grünen Daumen nachgeholfen. Der innovative selbstgießende Blumentopf ist per Touch-Control einfach zu bedienen und zudem sorgt der eingebaute Tageslichtsensor gegen störende Geräusche bei Nacht. Die Lazy Leaf Blumentöpfe gibt es in verschiedenen Größen zu kaufen.

Pröpper ist mit seinem Auftritt spontan für ein anderes Start-up eingesprungen und hat erst kurz vor den Dreharbeiten erfahren, dass sein Termin vorverlegt wurde. Ob er trotz Spontanität einen souveränen Pitch präsentiert? Der junge Mann hat Ralf Dümmel als Investor im Visier – ob er genau ihn mit seinem innovativen Blumentopf überzeugen kann?

So lief der Pitch/ Deal

Der anschauliche funktionsreiche Blumentopf kam gut an, auch die Produktpräsentation machte die Löwen neugierig.
Dann folgten jedoch einige kritische Fragen bzgl. Drehung der Pflanzen, Anzahl der getesteten Pflanzen, Größe der Töpfe, andere Bewässerungssysteme. Auch der hohe Preis von derzeit noch ca. 60 Euro machte stutzig, zumal die Pflanzen im Verhältnis dazu relativ günstig sind.
Ralf Dümmel war am meisten begeistert, da der Markt für Übertöpfe groß sei. Er bot als erster die gewünschten 150.000 Euro für die gewünschten 20 %. Das nahm der Gründer sofort an, Deal. Pitch beendet.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch150.000 €20 %750.000 €
Deal150.000 €20 %750.000 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Ralf Dümmel

Video

Start-up BW Elevator Pitch, 08.03.19 Regional Cup Böblingen | LAZY LEAF

Start-up BW Elevator Pitch, 08.03.19 Regional Cup Böblingen | LAZY LEAF


Produkte von Lazy Leaf

Lazy Leaf ist ein elektronischer, selbstgießender Blumentopf mit Tageslichtsensor und Touch-Panel. Der innovative Blumentopf ist besonders für Menschen geeignet, die oft unterwegs sind oder keinen grünen Daumen haben. Die Blumentöpfe mit Bewässerungssystem sind in verschiedenen Größen zu kaufen.

Quellen, weiterführende Links

Lazy Leaf Website

Website von Lazy Leaf (Selbstgießender Blumentopf) - Screenshot vom 28.08.2021

#Themen

  • Selbstbewässerungstopf Höhle der Löwen

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Simone
¶ Lazy Leaf (Selbstgießender Blumentopf) wurde von Autor:in Simone (sj) veröffentlicht am . Lazy Leaf wurde der Branche Haushalt zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu Lazy Leaf