Music Traveler

✰ DHDL Sendung vom 24.03.2020

Music Traveler ist ein Marktplatz, der Räume mit Musikinstrumenten für die Kreativbranche wie für Musiker zentralisiert. Egal welches Genre oder welche Instrumente dank Music Traveler sollen reisende Kreative vor Ort fündig werden.

Die Gründer

Aleksey Igudesman und Julia Rhee sind Gründer der Plattform Music Traveler. Sie werden von Dominik Joelsohn als Gesellschafter unterstützt. Die Plattform vermittelt Proberäume und Instrumente an Musiker, die gerade unterwegs sind.

Discover & book the perfect space to make music.

Proberäume und Instrumente to go

Music Traveler ist über eine App oder über die Webseite erreichbar. Die Plattform führt Musiker und andere Kreative mit Anbietern von Proberäumen und Instrumenten zusammen. Das beinhaltet Räume vom privaten Wohnzimmer bis zum Wiener Konzerthaus. Mittlerweile können auf Music Traveler 500 Musik-Locations präsentiert werden. Durch die Buchungsgebühr ab einem Euro sind Instrumente und auch private Gegenstände versichert.

Unterstützt wird die Idee unter anderem von dem berühmten Komponisten Hans Zimmer, der in zahlreichen Hollywood-Blockbustern für die musikalische Untermalung verantwortlich ist. Für ein Investment von 500.000 Euro würde das Trio 10 Prozent ihrer Firmenanteile abgeben.

So lief der Pitch/ Deal

Die drei Gründer überzeugten mit ihren prominenten Kontakten und Fürsprechern. Die relativ hohe Bewertung machte die Löwen neugierig. Denn alle Musiker haben beispielsweise das Problem unterwegs einen Probenraum oder Instrumente zu finden. Die App sowie bereits das ansprechende Logo brachte Music Traveler Lob.

Doch die bisher relativ wenigen Nutzer und der noch überschaubare Umsatz und das eher spezielle Thema führten zu Absagen von Ralf Dümmel und Nils Glagau trotz der überzeugenden Gründerpersönlichkeiten. Das sah Ralf Maschmeyer anders, da ihm eine solide Gründer-Architektur fehlte. Nach kritischer Rückfrage zum Gründerteam, stieg auch Frank Thelen aus. Georg Kofler als letzter verbleibender Löwe störte vor allem die hohe Bewertung von 5 Millionen. Auch er stieg aus: kein Angebot der Löwen trotz tollen Auftritts.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch500.000 €10 %5.000.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Videos

Introducing Music Traveler - Search. Book. Play.

Introducing Music Traveler - Search. Book. Play.

Hans Zimmer - Time for Music Traveler

Hans Zimmer - Time for Music Traveler

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

sj

Deal

CB.LASH

Mit CB.LASH stelt sich ein Start-up für künstliche Wimpern vor. Dabei handelt es sich um schmerzfreie Magnetwimpern, die keinen Kleber benötigen und somit auch keine …

zu CB.LASH ➔

Commentaro

In „Die Höhle der Löwen“ wird Commentaro vorgestellt, eine Plattform und App, die jeden Fan spielend leicht zum Kommentator werden lässt: Spiele selbst kommentieren. Die …

zu Commentaro ➔

Deal

Lazy Leaf

In „Die Höhle der Löwen“ wird Lazy Leaf vorgestellt, ein selbstgießender elektronischer Blumentopf. Mit Lazy Leaf werden Pflanzen automatisch gegossen und können somit auch eine …

zu Lazy Leaf ➔

LeiKoSi

Das Start-up LeiKoSi steht für Leiterkopfsicherung und ist selbst erklärend. LeiKoSi wird an einer Leiter befestigt und kann zum Beispiel in eine Dachrinne eingehängt werden. …

zu LeiKoSi ➔

Yuca Loca

In der dritten Folge von „Die Höhle der Löwen“ wird das Start-up Yuca Loca vorgestellt. Yuca Loca bietet gesunde Fritten/ Pommes aus der Maniok-Wurzel an. …

zu Yuca Loca ➔

Aktuelle Tweets zu Music Traveler