Elimba

✰ DHDL Sendung vom 12.11.2019

In Folge 11 der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ präsentiert der Kakao-Fan Elias Kakaokugeln zum Trinken – seinen selbst entwickelten Kakao. Der Genuss des Kakaos, der aus Roh-Kakao zubereitet wird, soll die Löwen überzeugen in das Unternehmen Elimba zu investieren.

Der Gründer

Während einer Südamerika-Reise nahm Elias an einer traditionellen Kakao-Zeremonie teil. Diese überzeugte den 23-Jährigen so sehr, dass dieser prompt nach der Rückkehr nach Deutschland damit anfing, seinen eigenen Kakao zu produzieren. Mit dem Wissen, das er aus Südamerika mitbrachte, kreierte Elias mit einer Freundin die Kakaokugeln.

Kakaokugeln zum Trinken

Die zartschmelzenden Kakaokugeln können in heißen Flüssigkeiten aufgelöst werden. Jede Kugel enthält mindestens 25 Gramm Kakao ohne Zusätze.

Ein elegantes, intensives Getränk für Erwachsene mit anregendem Charme und vielschichtigem Charakter. Tiefbraun, cremig, luftig-schaumig, mit einem ein Hauch von Kindheitserinnerungen. (…) Ein altes Kakaorezept aus Südamerika war der zündende Funke, edler Criollo Kakao das Ausgangsprodukt für unser Getränk.

Für die Kugeln werden ganze und ungeröstete Kakaobohnen verwendet. Dadurch bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe erhalten. Die Kugeln sind zu 100 % bio und vegan.

Vermutlich wird den Löwen 10 % Anteile nicht reichen. Auf der anderen Seite sind 50.000 Euro keine besonders hohe Forderung. Entscheidend wird eher sein, wie den Löwen die Kakaokugeln schmecken und wie sie den Markt für Kakao und Kakao-Getränke einschätzen.
Gesündere Varianten beliebter Lebensmittel hatten in „Die Höhle der Löwen“ häufig Erfolg.

So lief der Pitch/ Deal

Roher Kakao als Superfood kam gut an, auch aufgrund des guten Storytellings des Gründers.
Auch geschmacklich überzeugte der nicht geröstete Kakao die Löwen. Die Kakaokugeln beinhalten neben Kakao auch zahlreiche weitere Bestandteile wie Zucker und Tonkabohnen.
Die Strategie Richtung Gastro überzeugte. Auf der anderen Seite waren die Umsätze nicht so berauschend. Dazu passte aber auch die Bewertung. Kritisch wurde die Wirkung nach der Lebensmittelverordnung sowie die relativ geringe Marge gesehen.
Ralf Dümmel stieg letztlich mangels Fokus Handel aus. Dagmar Wöhrl war vom Familienunternehmen angetan, schreckte aber die Erklärungsbedürftigkeit ab und steig nach kurzer Überlegung aus.
Georg Kofler fehlte die Vision für ein umsatzstarkes Unternehmen. Carsten Maschmeyer war es zu verspielt, zu erklärungsbedürftig und letztlich zu spitz in der Zielgruppe.
Nils Glagau war als letzter verbliebener Löwe von der Story angetan und sah Parallelen zu sich. Daher machte er ein Angebot über 50.000 Euro für 25 %.
Nach kurzer telefonischer Beratung machte er ein Gegenangebot über 50.000 Euro plus 120.000 Euro Working Capital für 20 %. Rechnerisch war das aber ein schlechterer Deal als zu Beginn, was zu einigen Diskussionen führte.
Daraus kam 50.000 Euro für 24,9 % inkl. Working Capital nach Bedarf. Dieses Angebot nahm der Gründer an.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch50.000 €10 %500.000 €
Deal50.000 €24.9 %200.803 €
Bewertung+0 %+149 %-59 %

Deal von Nils Glagau

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://www.general-anzeiger-bonn.de/region/voreifel-und-vorgebirge/bornheim/hoehle-der-loewen-elimba-deal-scheitert-nach-sendung_aid-47125643, abgerufen am 18.11.2019)

Video

Die Criollo Kakao-Kugel aus Peru mit den Unterschied - Elias von Elimba

Die Criollo Kakao-Kugel aus Peru mit den Unterschied - Elias von Elimba

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

em

fairment

In Folge 11 der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ bringt fairment Sets für die Herstellung von fermentierten Tee (Kombucha) zu den Löwen. Die …

zu fairment ➔

Deal

HomeShadows

Das Start-up HomeShadows will mit einem Anwesenheitssimulator Einbrecher mit echten Schatten abschrecken. In Folge 11 von „Die Höhle der Löwen“ stellt HomeShadows die Anwesenheitssimulator mit …

zu HomeShadows ➔

ooshi

ooshi wird im Staffelfinale der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Das Start-up stellt seine nachhaltige und auslaufsichere Periodenunterwäsche vor. Die Gründerin Kristine …

zu ooshi ➔

Scansation

Das Münchener Start-up Scansation wird in der sechsten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ präsentiert. Mit der kostenlosen App Scansation kann man per App im …

zu Scansation ➔

Aktuelle Tweets zu Elimba

@ShananJanie JanieShanan 16.11.2019 @ 08:11
"Höhle der Löwen" - Elimba-Kakao hat "euphorisierende" Wirkung auf Glagau – nach Sendung platzt der Deal
https://twitter.com/ShananJanie/status/1195612787621453828

@gruenderszene Gründerszene 12.11.2019 @ 22:11
Alleine weiter: Doch kein Glagau-Geld für das Kakaokugel-Startup Elimba https://www.gruenderszene.de/media/deal-geplatzt-elimba-nils-glagau?utm_medium=twitter_zapier_feed&utm_source=twitter …pic.twitter.com/1BmWpEUK6h
https://twitter.com/gruenderszene/status/1194378232126152705

@_nyansen Nico Jensen 12.11.2019 @ 22:11
Der Twitter Account von Elimba (@elimbachoc) ist dann auch gleich nach #DHDL gesperrt :-D
https://twitter.com/_nyansen/status/1194375659851845635

@codefaktor _odefaktor 12.11.2019 @ 21:11
Kein "Bekannt aus #DHDL" auf der Elimba-Website? Doch nicht zustandegekommen?
https://twitter.com/codefaktor/status/1194372359546966016

@merderfangirl Princess Charming aka domina noctis 12.11.2019 @ 21:11
Der Hipster Löwe säuft also gerne #Elimba Kakao. #dhdl
https://twitter.com/merderfangirl/status/1194372331776466952

@maschmeyer Carsten Maschmeyer 12.11.2019 @ 21:11
Glückwunsch zum tollen Deal! @NilsGlagau und #ELIMBA gehören einfach zusammen.
https://twitter.com/maschmeyer/status/1194371935091732482

@Herbstkind_Aki Herbstkind 12.11.2019 @ 21:11
Der unsympathischste Löwe mäh #Elimba #DHDL
https://twitter.com/Herbstkind_Aki/status/1194368807084711936