Daisy Grip

✰ DHDL Sendung vom 11.09.2018

daisygrip.logo

Der Daisy Grip ist ein neuartige Venenstauer und sorgt für Kosten- und Zeitersparnis bei der Blutabnahme. Dr. med. Konstantin Altrichter, Wirtschaftsingenieur Karl Hartmann und Physiker Paul Lückemann haben den innovativen Stauschlauch entwickelt. Er verfügt über eine neuartige Verschlusstechnik und verhindert dank einfacher Desinfizierung den Keimtransport zwischen Patienten.

Zielgruppe für das Hygiene-Gadget sind Krankenhäuser, Ärzte und Apotheken. Zur Zeit sind die Gründer mit ihrer Erfindung noch im Teststadium und können keine Verkaufszahlen vorweisen. Können sie trotzdem einen Löwen von sich überzeugen?

Dagmar Wöhrl durfte den Venenstauer life miterleben – ganz ohne Blutvergießen. Von der ehrenhaften Erfindung, die viele Menschenleben retten soll, waren die Löwen durchweg angetan. Und Carsten Maschmeyer schlug, trotz der schwierigen Zielgruppe, einen Deal vor.

Bisher wurde der Deal nicht abgeschlossen, da die Verhandlungen noch laufen. Doch die Eintragung steht unmittelbar bevor.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch100.000 €10 %1.000.000 €
Deal100.000 €25 %400.000 €
Bewertung+0 %+150 %-60 %

Deal von Carsten Maschmeyer

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://www.gruenderszene.de/health/daisygrip-maschmeyer-deal-geplatzt?interstitial_click, abgerufen am 23.09.2019)

Der neuartige Venenstauer ist hygienisch, intuitiv in der Anwendung und besteht aus innovativem, leicht zu desinfizierendem Material. Der Daisy Grip verhindert nachweisbar den Keimtransport zwischen Patienten und verhilft zu einer Zeit- und Kostenersparnis bei der Blutabnahme.

Daisy Grip ist ein Produkt aus Medizin, Wissenschaft und Wirtschaft und wird momentan weiterentwickelt, um als digitalisierte, smarte Problemlösung im Krankenhaus der Zukunft zu dienen.

Links

Tweets zum Thema

rh

Furryfit

furryfit-logo

Zivilisationskrankheiten sind und heutzutage allseits bekannt. Dass auch Haustiere betroffen sind, darauf machen die Gründer Jonas und Micha Neubert aufmerksamsam. Allein in Deutschland sei jeder …

zu Furryfit ➔

Deal

pazls.

pazls-logo

Ikea macht es vor. Schicke Möbel in klarem Design zum selbst aufbauen und individuell gestalten. Phillip McRae, Julian Bäßler und Thomas Poddey haben die Idee …

zu pazls. ➔

Deal

Ruwi

ruwi-logo

Rudolf Wild, der bisher älteste Gründer die der „Höhle der Löwen“, präsentiert die Ruwi Multiharke. Die mehrseitige Garten-Harke kombiniert vier Werkzeuge in einem Tool: eine …

zu Ruwi ➔

Deal

Spooning Cookie Dough

Diana Hildenbrand verspricht auf ihrer Homepage, die Träume aller „Schüsselauskratzer und Rührbesenabschlecker“ wahr zu machen. Als Schwangere war roher Keksteig für die Gründerin absolut tabu. …

zu Spooning Cookie Dough ➔

Trinity

trinity-logo

Kimberly Lang stellt in „Die Höhle der Löwen“ multifunktionale Kleidung für Damen vor. Sie entwirft Ober- und Unterteile, die mit einem versteckten Reißverschluss verbunden werden. …

zu Trinity ➔