Twentyless.

✰ DHDL Sendung vom 19.10.2020

In der 8. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird Twentyless. vorgestellt, ein Reinigungsmittel aus der Glasflasche.

Der Gründer

Der Gründer von Twentyless. ist der Familienvater Eike Meyer aus Bückeburg. Er hat den Namen seiner Firma bzw. seines Produktes ganz bewusst gewählt: mit einer Flasche Twentyless. (übersetzt: „20 weniger“) sollen 20 herkömmliche Plastikflaschen mit Reinigungsmitteln eingespart werden.

Reinigungsmittel aus der Glasflasche

Nachhaltig zu leben ist für Gründer Eike Meyer schon lange eine Selbstverständlichkeit. Besonders auf das Einsparen von Plastik legt er großen Wert. Doch das ist nicht immer einfach, manche Produkte müssen aus hygienischen Gründern in Plastik verpackt werden, andere haben noch keine nachhaltigere Alternative zum herkömmlichen Produkt. Gerade bei Reinigungsmitteln gibt es noch keine nachhaltige Alternative zu den Plastikflaschen. Mit Twentyless. soll sich das in Zukunft ändern: hier wird das Reinigungsmittel von Gründer Eike Meyer in Glasflaschen abgefüllt. Das Besondere an Twentyless. ist jedoch nicht nur die Glasflasche, sondern, dass das umweltfreundliche Reinigungsmittel als Konzentrat abgefüllt wird. Das bedeutet, dass es mit Wasser verdünnt werden soll und so aus einer Flasche Twentyless.-Reiningungskonzentrat so viel Reinigungsmittel geschöpft werden kann, wie sonst aus 20 herkömmlichen Plastikflaschen. Außerdem sind in den Reinigern von Twentyless. keine chemischen Zusätze enthalten, sie bestehen ausschließlich aus natürlichen Stoffen.
 Derzeit werden die Twentyless.-Reiniger im eigenen Onlineshop verkauft.
Es gibt drei Varianten der Reinigungsmittel, sie werden jeweils mit einer eigenen Sprühflasche verkauft, damit man das Konzentrat selbst mit Wasser mischen kann:

  • Glasreiniger
  • Sanitärreiniger
  • Allzweckreiniger

Damit das Familienunternehmen Twentyless. noch mehr wachsen kann, benötigt der Gründer Eike Meyer das Investment der Löwen. Die Konkurrenz auf diesem Markt ist groß, wird das Alleinstellungsmerkmal den Löwen für ein Investment ausreichen?

So lief der Pitch/Deal

Der sympathische Gründer kam gut an. Die Produktvorteile überzeugten nicht alle Löwen. Dagmar Wöhrl interessiert sich vor allem für den gewerblichen Bereich, stieg dann aber aus. Ralf Dümmel war durchaus angetan, haderte aber mit der fehlenden Schutzmöglichkeit. Der große Markt brachte ihn zu einem Angebot: 70.000 Euro für jedoch 25 %.
Der Gründer nahm den Deal an, ohne zu Hause anzurufen, „auch wenn man sich dort darüber bestimmt gefreut hätte“. Deal.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch70.000 €15 %466.667 €
Deal70.000 €25 %280.000 €
Bewertung+0 %+66 %-40 %

Deal von Ralf Dümmel


Produkte von Twentyless.

Die natürlichen Reiniger aus der Glasflasche von Twentyless. kann man auch auf Amazon kaufen.
Die Reiniger sind in drei Ausführungen erhältlich:

  • Twentyless. Allzweckreiniger
  • Twentyless. Badreiniger
  • Twentyless. Glasreiniger
  • Twentyless. Super – Starterset

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

sm

AHO.BIO

In der 8. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird AHO.BIO vorgestellt, vegane Superfood-Cracker. Die Gründer Die Gründer der leckeren Snacks von …

zu AHO.BIO ➔

Deal

HYCONNECT

In der 8. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird HYCONNECT mit ihrem Produkt FAUSST vorgestellt, einem Faserverbundgewebe. Der Gründer Der Gründer …

zu HYCONNECT ➔

Deal

NUI Cosmetics

In der 8. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird NUI Cosmetics vorgestellt: natürliches, veganes Make-up. Die Gründerin Die Gründerin von NUI …

zu NUI Cosmetics ➔

Deal

Yucona

In der 8. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird Yucona vorgestellt, ein wiederverwendbarer Wasserfilter. Die Gründer Die Gründer der wiederverwendbaren Filterkartusche …

zu Yucona ➔

Aktuelle Tweets zu Twentyless.