Schreibathlet

✰ DHDL Sendung vom 07.09.2020

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird Schreibathlet vorgestellt, ein Schreiblernheft mit Rillen.

Die Gründer

Die Gründer Kai Döringer und Hasan Saygili aus Taunusstein kennen das Problem mit dem Schreiben: auf dem Handy tippen ist einfacher, als mit Stift und Papier und geht schneller. Mit der Hilfe von befreundeten Pädagogen haben sie deshalb ein Schreibheft entwickelt, was besonders Erstklässlern dabei helfen soll die dafür nötige Feinmotorik zu erlernen.

Auf dem Smartphone können sie alle tippen. Aber was verloren geht, ist das Verwenden von Stift und Papier

Schreiblernheft mit Rillen („Schreibpilot“)

Eine gut leserliche Schrift ist auch in Zeiten von Smartphones immer noch wichtig. Doch gerade Grundschüler haben oft Schwierigkeiten beim Schreiben lernen und ihnen fehlt die dafür nötige Feinmotorik, was das Schreiben lernen zu einem langwierigen und anstrengenden Prozess macht.

Aus diesem Grund haben die Gründer zusammen mit Pädagogen und Professoren das Schreibpilot-System entwickelt. Das Besondere an diesem System ist, dass die Buchstaben oder Zahlen mit vorgefertigten Rillen in das Heft eingeprägt sind und die Kinder die Linien nur mit dem Stift nachfahren müssen. Durch den Rand helfen die Rillen den Kindern auch dabei nicht so sehr zu wackeln oder abzurutschen und saubere Buchstaben zu schreiben. Durch das Nachzeichnen der Buchstaben erlernen die Kinder schnell und spielerisch die Buchstaben zu schreiben. Nach und nach werden die Rillen dann schwächer, bis die Kinder die Buchstaben von alleine schreiben können.

Mit dem Schreibpilot können Kinder Buchstaben, Zahlen und Wörter lernen. Weitere Hefte, die auch älteren Menschen das Schreiben beibringen sollen, sind von Schreibathlet geplant. Bisher haben die Gründer die Hefte hauptsächlich über Amazon und eigene Partner verkauft. Damit die Schreiblernhefte zukünftig noch an mehr Schulen und Schreibtischen Kindern das Schreiben beibringen, brauchen die Gründer von den Löwen selbst noch einige Nachhilfestunden in Marketing und Vertrieb.

Ob die beiden Gründer die Löwen als Investoren und Nachhilfelehrer für sich begeistern können?

So lief der Pitch/ Deal

Idee und Nutzen fanden großen Rückhalt bei allen Löwen. Als skalierbares Geschäftsmodell sahen es aber die wenigsten, Carsten Maschmeyer störte zudem die mangelnde Digitalisierung.
Es blieb Ralf Dümmel. Er sah vor allem die Eltern als Zielgruppe und damit ein eher einfacheres Marketing. Zudem stellte die überschaubare Bewertung keine hohe Hürde dar, so dass Ralf Dümmel einfach ein Angebot machte. Selbst wenn es in 5 Jahren nicht hoch skaliert, bis dahin will er es pushen.
Folglich bot er 50.00 Euro für 25 %.
Die Gründer nahmen postwendend an.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch50.000 €20 %250.000 €
Deal50.000 €25 %200.000 €
Bewertung+0 %+25 %-20 %

Deal von Ralf Dümmel

Video

Schreiben lernen mit Schreibathlet

Schreiben lernen mit Schreibathlet


Produkte von Schreibpilot

Das Schreiblernheft mit den gestanzten Rillen für die Buchstaben gibt es auch bei Amazon.
Es gibt verschiedene Hefte:

  • Schreibpilot: Buchstaben
  • Schreibpilot: Schreibschrift
  • Schreibpilot: Wörter
  • Schreibpilot: Zahlen

Links

Tweets zum Thema

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

sm

Deal

bruXane

In der 2. Folge der 8. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt bruXane eine Zahnschiene vor, die mit Vibration gegen Zähneknirschen wirken soll, indem sie …

zu bruXane ➔

HitPartner

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird HitPartner vorgestellt, eine mobile Tenniswand zum Üben. Der Gründer Alexander Lenfers ist …

zu HitPartner ➔

vly

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird vly vorgestellt, eine vegane Milch-Alternative aus Erbsen-Proteinen. Die Gründer Das Gründer-Trio setzt …

zu vly ➔