HitPartner

✰ DHDL Sendung vom 07.09.2020

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird HitPartner vorgestellt, eine mobile Tenniswand zum Üben.

Der Gründer

Alexander Lenfers ist selbst leidenschaftlicher Tennisspieler. Er weiß worauf es ankommt: denn ohne viel Training kommt man im Sport nicht weiter. Das soll ab sofort auch zu Hause möglich sein. Der Erfinder des Trainingsgerätes wurde für sich selbst kreativ, als er erfuhr, dass er seinem Lieblingssport Tennis aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr regelmäßig ausführen durfte. Die mobile Tenniswand war für ihn die Lösung, damit er weiter seinem Lieblingssport nachgehen konnte.

Wenn einen das Tennisfieber gepackt hat, dann lässt es einen nicht mehr los und man möchte überall üben. Ob Zuhause im Garten oder im eigenen Wohnzimmer

Die Grundidee für eine mobile Tenniswand war schnell geboren. Mit dem Hintergrund, dass man auf ein paar Quadratmetern Spielen können soll, wann und wo man auch immer Lust dazu hat. Er tüftelte und verbesserte, denn das Trainingsgerät sollte unterschiedliche Absprungwinkel ermöglichen und außerdem solle es dem Spieler ausreichend Zeit zwischen den Schlägen geben.

Alexander Lenfers wollte keine zweite Ballmaschine entwickeln, sondern eine leise, einfache Wand, die überall schnell aufzubauen ist. Die leicht und dennoch stabil ist, dass man sie mitnehmen kann, wohin man will. HitPartner soll genau das alles möglich machen.

Mobile Tenniswand

Die mobile Tenniswand HitPartner macht das Tennis-Training daheim im eigenen Garten oder im eigenen Wohnzimmer möglich. Der neue Tennisplatz ist dank des einfaches Stecksystems schnell und ohne Werkzeug aufgebaut und braucht nur 3,3 Quadratmeter Platz. Damit können Anfänger und Fortgeschrittene ebenso effizient trainieren wie auf dem herkömmlichen Tennisplatz.

Der Vorteil von HitPartner: Die spezielle Konstruktion bremst die Schlagkraft vom Ball verlässlich ab, damit sie nur einen kurzen Moment auf das verstellbare Prallbrett springt und nur ganz kurz zurückfliegt. So können nicht nur flache Bälle, sondern auch hoch abspringende Bälle trainiert werden. Mit HitPartner können im Training die Bälle immer im gleichen Rhythmus zugespielt werden und ermöglicht so schnelle Verbesserungen im eigenen Spiel. Egal, wie schnell man spielt – mit HitPartner kommt der Ball immer gleichmäßig und angenehm verzögert zurück. Auch die unterschiedlichen Ballflugkurven können damit trainiert werden.
Damit in der Wohnung oder im Garten nichts kaputtgehen kann, hat HitPartner eine zusätzliche Bandenkonstruktion, die unplatzierte Bälle ebenfalls wieder zum Spieler zurückleitet.

Solche Tenniswände gibt es allerdings schon seit längerem. Da bleibt die Frage nach der Innovation. Die überschaubare Bewertung dürfte vielleicht den ein oder anderen Löwen interessieren. Bleibt die Frage nach dem Markt und Preis.

So lief der Pitch/ Deal

Nach mehr oder weniger begabten Praxisversuchen gab es einige Fragen und Argumente, die allerdings oft am fachlichen Thema vorbei gingen.
Meist störte den Löwen der überschaubare Tennismarkt und der begrenzte Einsatzbereich ohne Rückmeldung der Tenniswand.
Im Ergebnis gab es daher leider keinen Deal.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch200.000 €20 %1.000.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Videos

Training mit der mobilen Tenniswand

Training mit der mobilen Tenniswand

Übungen an der mobilen Tenniswand Hitpartner

Übungen an der mobilen Tenniswand Hitpartner


Produkte von HitPartner

Das mobile Tennis-Trainingsgerät HitPartner ermöglicht effizientes Tennis-Training in den eigenen vier Wänden oder im Garten. Damit kann ohne Partner und im eigenen Tempo trainiert werden.
Die mobile Tenniswand gibt es auch bei Amazon.

  • Schnelle Verbesserung durch hohe Schlagwiederholung
  • Gleichbleibender Schlag-Rhythmus dank leichter Ballverzögerung
  • Verschiedene Ballflugkurven
  • Mobil und einfach transportabel
  • Bracht nur 3,3 qm Platz
  • Geeignet für Kinder, Erwachsene, Anfänger und Fortgeschrittene

Links

Tweets zum Thema

#Themen

  • hitpartner tenniswand höhle der löwen
▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

sm

Deal

bruXane

In der 2. Folge der 8. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt bruXane eine Zahnschiene vor, die mit Vibration gegen Zähneknirschen wirken soll, indem sie …

zu bruXane ➔

Deal

Schreibathlet

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird Schreibathlet vorgestellt, ein Schreiblernheft mit Rillen. Die Gründer Die Gründer Kai Döringer …

zu Schreibathlet ➔

vly

In der 2. Folge der 8. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ wird vly vorgestellt, eine vegane Milch-Alternative aus Erbsen-Proteinen. Die Gründer Das Gründer-Trio setzt …

zu vly ➔