KletterLetter

✰ DHDL Sendung vom 26.09.2017

Katzenhalter haben oft ein feines Gespür für Design, auch das Interieur betreffend. Wie wäre es also, wenn ein Kratzbaum nicht mehr den Wohnraum verunstaltet, sondern ihn optisch aufwertet? Das überlegten sich auch die beiden Gründer Julia Posniak und Lutz Spendig und erfanden kurzerhand KletterLetter. Das sind übergroße Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen, auf denen die flauschigen Mitbewohner herumspringen und gemütlich schlafen können.

Die Produktionskosten für den stylischen Kratzbaum schießen momentan durch die Decke, ein Löwe wird benötigt um diese zu senken und damit die Marge zu erhöhen.

Judith Williams, die mit ihrem Sinn für Schönheit bestimmt etwas übrig gehabt hätte für das Katzenmöbel, fällt in dieser Folge krankheitsbedingt aus. Wird ihr Stellvertreter Georg Kofler in KletterLetter investieren oder schlägt vielleicht wieder Ralf Dümmel zu?

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch50.000 €20 %250.000 €
Deal50.000 €33.3 %150.150 €
Bewertung+0 %+66 %-39 %

Deal von Ralf Dümmel

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung stand. (Quelle: https://www.impulse.de/gruendung/gruender-news/dhdl-bilanz-staffel-vier/7292670.html, abgerufen am 13.12.2017)


Produkte von KletterLetter Katzenmöbel

Die Zeiten in der Katzenmöbel in dunklen Ecken versteckt werden sind vorbei. Kletterletter ist der stylische Kratzbaum für Ihr Wohnzimmer, das erste Designmöbel für Ihren flauschigen Mitbewohner.

Die übergroßen Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen sind in 3D, mit Front- und Rückwand verfügbar, oder in 2D, mit lediglich einer hübschen Front und hinten offen, um so einfach an der Wand zu positionieren.

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

rh

Deal

Fit Taste

Benjamin und Konstantin Ladwein aus Trier wissen, wie wichtig eine gesunde und ausgewogene Ernährung ist. Zeit zum Kochen haben allerdings die wenigsten und Fertiggerichte sind …

zu Fit Taste ➔

Deal

GB Tuning

Die vier Tuning-Fans Christoph Eisold, Alexander Wirtgen, Simon Gabriel und Jan-Lucca Sielski kennen sich bereits seit dem Sandkasten. Eine automatisch öffnende Heckklappe beim Auto war …

zu GB Tuning ➔

Deal

Kajnok

Die Menschen lieben Pasta in allen Variationen, doch ist die Nudel leider nicht allzu kalorienarm. Sonja Zuber hat eine Nudel erfunden, die statt 138 kcal …

zu Kajnok ➔

Soundbrenner

Das Berlin/Hongkonger Startup Soundbrenner von Florian Simmendinger und Julian Vogels hat ein tragbares Metronom für’s Handgelenk erfunden. Das Soundbrenner Pulse gibt Vibrations-Impulse, die Musikern helfen …

zu Soundbrenner ➔

Aktuelle Tweets zu KletterLetter

@iamClaudiaGM Claudi 24.10.2017 @ 19:10
Haben sie auch schon alle so‘n Kletterletter?
https://twitter.com/iamClaudiaGM/status/922902186350268417

@WirsindQVC QVC Deutschland 26.09.2017 @ 18:09
Sicher dir jetzt #Kletterletter bei #qvc #dhdl #ralfduemmel #wirsindqvc http://ow.ly/Cpjv30frweM  & http://bit.ly/2xyuPlI pic.twitter.com/WOEJHWA2fc
https://twitter.com/WirsindQVC/status/912749526561193984

@RalfDuemmel Ralf Dümmel 26.09.2017 @ 18:09
Freue mich auf unsere Zusammenarbeit @KletterLetter und darauf die 20 Millionen Katzen glücklich zu machen #DEAL #DHDLpic.twitter.com/OfDk480YpN
https://twitter.com/RalfDuemmel/status/912747334001414144

@voxdhdl Die Höhle der Löwen 26.09.2017 @ 18:09
Purrrfect! @RalfDuemmel macht die Kätzchen von Kletterletter zu Raubkatzen! Glückwunsch zum Deal! #DHDLpic.twitter.com/doSgWUufsF
https://twitter.com/voxdhdl/status/912747279831977986

@Zeitgeist_84 Frau Dr. Klenk 26.09.2017 @ 18:09
Ein Kletterletter kostet 4350 EUR. #DHDLpic.twitter.com/z02Rkw6ucX
https://twitter.com/Zeitgeist_84/status/912746540527181825

@tasteslikecyan twittstorm 26.09.2017 @ 18:09
Und außerdem. "Kletterletter". Man muss nicht aus JEDEM Wortspiel eine Geschäftsidee machen. #DHDLpic.twitter.com/xr4WZrWwRm
https://twitter.com/tasteslikecyan/status/912745295343177733

@anredo anredo 26.09.2017 @ 18:09
Der Kunde zahlt also 4.350 Euro für die Kletterletter, damit sein 300 Euro IKEA Sofa nicht zerkratzt wird. #DHDL
https://twitter.com/anredo/status/912744465655361536