Aktimed

✰ DHDL Sendung vom 13.11.2018

Aktimed Physio-Tapes werden in „Die Höhle der Löwen“ präsentiert. Das besondere an den Tapes ist die Integration von pflanzlichen Extrakten. Selbst hinzugefügte Cremes und Salben führen dazu, dass die Verbände auf der Haut nicht haften bleiben. In den Tapes sind Wirkstoffe enthalten, die bereits Medikamente enthalten. Diese schonende Anwendung soll angenehmer für die Patienten sein.

Die Gründer

Sabine Kroker-Hohmann und Jens Kroker stellen gemeinsam die Atkimed Tapes vor. Kroker-Hohmann ist Physiotherapeutin und leitete 14 Jahre ihre eigene Praxis. Heute konzentriert sie sich auf die Entwicklung und Vermarktung der Aktimed Produkte. Angeregt wurde Kroker-Hohmann durch die Rückmeldungen ihrer Patienten, die pflanzliche Extrakte in Verbindung mit Physio-Tapes angewendet haben. Mit dem Aktimed Physio-Tape ist ein 2 in 1 Produkt entstanden. Ihr Mann Jens Kroker hilft mit seiner kaufmännischen Expertise beim Geschäftsaufbau. Das Ehepaar hat zehn Jahre lang das Produkt entwickelt.

Das Physio-Tape

Das Physio-Tape ist komfortabel und praktisch. Aktimed sind für Physiotherapeuten oder für den Endanwender erwerblich.

Physio-Tapes und Zinkleimverbände werden nach Anleitung auf die Haut geklebt bzw. gewickelt und können über mehrere Tage problemlos getragen werden. Sie sind aus atmungsaktivem Material. Im Mittelpunkt stehen bei Tapes und Verbänden die physikalischen bzw. mechanischen Eigenschaften.

Neben dem klassischen Produkt ohne pflanzliche Inhaltsstoffe gibt es das Tape Plus und der Zinkleinverband Wrap Plus.

Aktimed TAPE PLUS Physio-Tapes enthält einen speziell entwickelten Kleber, welcher Arnica montana 10-6, Rhus toxicodendron 10-8 und Ruta graveolens 10-6 enthält. Die Tapes sind aus hautsympathischer Baumwolle hergestellt und somit besonders atmungsaktiv und hautfreundlich.

Der Zinkleimverband enthält ein Hydrokolloidgel, in das ein Calciumalginat und pflanzliche Extrakte aus Cardiospermum 10-6, der Ballonrebe, eingelagert sind. Er ist frei von Fetten wie z. B. Vaseline und Paraffinen; hypoallergen und latexfrei.

Die pflanzlichen Extrakte werden in den Kleber des Tapes eingearbeitet. Durch die Tapes können die Wirkstoffe direkt auf geschädigte Zellen aufgebracht werden.

So lief der Pitch/ Deal

Carsten Maschmeyer und Ralf Dümmel zeigen Interesse am Produkt und beraten sich. Maschmeyer hat ein Netzwerk von Kliniken, Profisportlern und Ärzten der Deutschen Nationalmannschaft. Die beiden Löwen bieten 150.000€ für 25% Unternehmensanteile. Die Gründer nehmen das Angebot an. Nun können die vier Geschäftspartner die Vermarktung und den Vertrieb weiter ausbauen.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch150.000 €10 %1.500.000 €
Deal150.000 €25 %600.000 €
Bewertung+0 %+150 %-60 %

Deal von Carsten Maschmeyer & Ralf Dümmel

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung stand. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Höhle_der_Löwen#Staffel_5, abgerufen am 12.03.2020)


Produkte von Aktimed

Aktimed gibt es in drei verschiedenen Kategorien:

  • Classic
  • Zinkleimverbände (Sport, Haut, Venen)
  • Tape Plus

Die patentierten Physio-Tapes haben integrierte pflanzliche Extrakte und sind in verschiedenen Farben erhältlich.

 

Quellen, weiterführende Links

Aktimed Website

Website von Aktimed (Das Physio-Tape) - Screenshot vom 27.10.2021



Autor Simone
¶ Aktimed (Das Physio-Tape) wurde von Autor:in Simone (sj) veröffentlicht am . Aktimed wurde der Branche Health zugeordnet.

Walkie – Die Gassigeher

In „Die Höhle der Löwen“ wird die Walkie präsentiert. Walkie ist eine App und ein Gassi-Geh Service. Dein Hund wird von einem geprüften und liebenswürdigen …

zu Walkie ➔

Deal

YFood – Die Trinkmahlzeit

Die Trinkmahlzeit YFood stellt sich in „Die Höhle der Löwen“ vor. YFood ersetzt eine komplette Mahlzeit, dabei liegt der Fokus auf einer ausgewogenen Ernährung. Die …

zu YFood ➔

Aktuelle Tweets zu Aktimed