FlipCar

✰ DHDL Sendung vom 08.10.2019

In der sechsten Folge von „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das junge Unternehmen FlipCar vor. Über die App von FlipCar kann man Mietwagen für nur 1 Euro mieten.

Die Gründer

Okan Gürsel und Sven Gunkel wollen mit FlipCar eine günstige und bequeme Möglichkeit zu Mitfahrgelegenheit, Bus oder Bahn bieten und haben daher FlipCar gegründet. Sie wollen Mietwagen für lediglich 1 Euro anbieten. Die beiden Gründer besitzen bereits eine Firma, die das Fahrverhalten von Autofahrern analysieren und bewerten soll. Diese Firma bietet die Technologie der Bewertung für FlipCar.

Mietwagen für nur 1 Euro

„Wir bieten die Möglichkeit einen Mietwagen zu buchen und von Stadt zu Stadt zu reisen. Und das für nur einen Euro!“

so die Idee von Okan Gürsel und Sven Gunkel.

Durch eine Win-win-Situation soll diese Idee Erfolg haben. So unrealistisch die Idee auch klingt, so genial finden sie die Gründer auch. Denn eine große Anzahl an Fahrzeugen wird in ganz Deutschland zwischen verschiedenen Stationen hin und her bewegt, um z.B. Reservierungen von Autovermietungen zu bedienen und immer an jedem Standort die möglichst passenden Fahrzeuge vorzuhalten.
Diese Transfers kosten die Unternehmen viel Geld, sind jedoch unumgänglich. Und genau hier wollen die Gründer von FlipCar ansetzen. Diese Fahrten können über die FlipCar-App ganz einfach gebucht werden.
Wer also zeitlich und von der Route etwas flexibel ist, könnte die Verschiebung der Mietwagen für die Autovermietfirmen übernehmen und so extrem günstig den Mietwagen hierfür erhalten.

Über die App, welche Route, Geschwindigkeit und Fahrverhalten erfasst, soll Missbrauch erkannt und vermieden werden.

Die Löwen können sich für 500.000 Euro 10 Prozent des Unternehmens sichern. Ob die abstrakte App sowie die Risiken und vermeintlich begrenzte Auswahl die Löwen abschreckt? Immerhin liegt die geforderte Unternehmensbewertung bei 5 Millionen Euro.

So lief der Pitch/ Deal

Auf die Nachfrage von Georg Kofler, wie viel Geld denn bereits mit der App verdient wurde, erwiderten die beiden Gründer, dass sie seit einem Monat im Geschäft sind und in der Zeit 2.000 Nutzer haben, die 26 Fahrten absolvierten. Das entspricht einem Verdienst von 650 Euro. Dies sorgte für Aufsehen bei den Löwen, da sie selbst ihre Firma mit 5 Millionen Euro bewerten. Diese Bewertung führen sie auf die Zusage von 50.000 jährlichen Überführungen der drittgrößten Autovermietung in Deutschland zurück.

Carsten Maschmayer gefällt nicht, dass FlipCar von der Technologie der anderen Firma abhängig ist und die beiden Gründer nur für FlipCar einen Investor suchen. Sie beziehen schließlich eine Dienstleistung von ihrer anderen Firma und sind somit abhängig und genau diese Abhängigkeit gefällt Maschmeyer nicht und steig aufgrund des Interessenkonflikts aus.
Nils Glagau war vom Produkt überzeugt, jedoch verwirrten auch ihn die Strukturen und stieg aus.
Dagmar Wöhrl ist das Risiko zu groß und war somit raus.
Auch Ralf Dümmel war es mit den beiden Firmen zu kompliziert und stieg aus.
Blieb einzig Georg Kofler, der den Gründern die 500.000 Euro für FlipCar bot, jedoch 30 Prozent an Firmenanteile wollte.  Nach einer kurzen Rücksprache zwischen Okan Gürsel und Sven Gunkel machten sie das Gegenangebot von 500.000 Euro für 15 Prozent. Georg Kofler blieb hart und wich nicht von seinen 30 Prozent ab, was den Gründern schlussendlich zu viele Firmenanteile waren und somit kein Deal zustande kam.

 

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch500.000 €10 %5.000.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Video

So gibt es den Mietwagen für einen Euro

So gibt es den Mietwagen für einen Euro

Links

em

Deal

BitterLiebe

In „Die Höhle der Löwen“ Folge 6 präsentiert BitterLiebe in Vergessenheit geratene, natürliche Bitterstoffe in Tropfen- oder Pulverform. Die Gründer Andre Sierek und Jan Stratmann, …

zu BitterLiebe ➔

JayKay

In „Die Höhle der Löwen“ Folge 6 präsentiert das Startup JayKay eine elektrisch angetriebene Achse für Longboards. Die Gründer Isabell Armbruster, Marius Martin, Benedict Kuhlmann …

zu JayKay ➔

Deal

Mama Wong

In der sechsten Folge von „Die Höhle der Löwen“ präsentiert Mama Wong ihre asiatischen Dressings und Marinaden für zu Hause. Die asiatischen Dressings und Marinaden …

zu Mama Wong ➔

Aktuelle Tweets zu FlipCar

@MobilityMagDE Mobility Mag 25.01.2020 @ 14:01
Du willst mit einem Porsche von München nach Hamburg fahren – für nicht mehr als einen Euro? Mit #Flipcar geht das! https://mobilitymag.de/flipcar/ 
https://twitter.com/MobilityMagDE/status/1221072983206137856

@GamingUmudi umudi_gaming 14.01.2020 @ 16:01
Reaktion auf FlipCar!! [GER] https://youtu.be/Td25YgVXURk  via @YouTube
https://twitter.com/GamingUmudi/status/1217120747556081665

@Santosh26008290 Santoshkumar 19.12.2019 @ 08:12
best offers on flipcar https://www.facebook.com/permalink.php?story_fbid=114999799993047&id=100339221459105 …
https://twitter.com/Santosh26008290/status/1207580047701397504

@MobilityMagDE Mobility Mag 13.12.2019 @ 14:12
Luxus-Mietwagen für nur 1 Euro UND noch was für die Umwelt tun? Bei #Flipcar geht das sogar! https://mobilitymag.de/flipcar/ 
https://twitter.com/MobilityMagDE/status/1205497351349166085

@EuroJournalDE Euro-Journal.press Deutsch 07.12.2019 @ 23:12
FlipCar: Monetarisierung auf neuen Wegen #DHDLhttps://euro-journal.press/flipcar-monetarisierung-auf-neuen-wegen-dhdl/?utm_source=ReviveOldPost&utm_medium=social&utm_campaign=ReviveOldPost …
https://twitter.com/EuroJournalDE/status/1203450555378454529

@EuroJournalDE Euro-Journal.press Deutsch 03.12.2019 @ 16:12
Bremen/“Höhle der Löwen“: „FlipCar“ begeistert Investoren – dann folgt großer Schock https://euro-journal.press/bremen-hohle-der-lowen-flipcar-begeistert-investoren-dann-folgt-groser-schock/?utm_source=ReviveOldPost&utm_medium=social&utm_campaign=ReviveOldPost …
https://twitter.com/EuroJournalDE/status/1201903085875937280

@BitteNichMobben Manupulation 29.11.2019 @ 19:11
Flipcar hab ich noch nie gehört, aber das klingt krass, aber sowas gibt's nicht für die Strecke die ich brauche Und ich hab ja ein Auto, ich fahre ja auch nur Bahn weil Auto mir zu teuer is für die Strecke...
https://twitter.com/BitteNichMobben/status/1200503603028471808