Womatics

✰ DHDL Sendung vom 17.10.2022

In Folge 8 der 12. Staffel „Die Höhle der Löwen“ wird Mama Cooling Gel vorgestellt – ein kühlendes Gel gegen Stillprobleme des Unternehmens Womatics. Das kühlende Gel gegen Brust-Entzündungen soll stillenden Frauen zu einer unbeschwerten Stillzeit verhelfen. Das Cooling Gel besteht aus einer Kombination von pflanzlichen Extrakten und lindert Schmerzen bei Milchstau und Entzündungen in der Brust.

Die Gründer

Gründerin von Mama Cooling Gel und Entwicklerin des Kühl-Gels gegen Stillprobleme und Schmerzen beim Stillen ist Thea Broszio (33). Die Idee zu ihrem Start-up kam ihr aus eigenen Problemen: Als sie durch einen Milchstau beim Stillen eine Entzündung in der Brust bekam, wurden ihr als Heilmittel gekühlter Kohl und Quark empfohlen:

Ich lief mit Kohlblättern in meinem Still-BH durch die Wohnung oder lag barbusig mit säuerlich riechenden Quarkwickeln im Bett. Geholfen hat es, aber der Aufwand war groß und meine Würde dahin.

Damit ihre Tochter und andere stillende Mütter in Zukunft auf Quark und Kohl verzichten können, hat Broszio ihr Kühl-Gel mit Kräuter-Extrakten gegen Stillprobleme entwickelt.

Kühl-Gel für Still-Probleme

Mit meinem innovativen Produkt möchte ich Frauen bei ihrem Stillproblem helfen, veraltete Hausmittelchen den Kampf ansagen und stillenden Müttern eine Alternative bieten.

Das Kühl-Gel, das Schmerzen bei einer Entzündung in der Brust lindern soll, enthält eine Kombination aus verschiedenen, natürlichen und pflanzlichen Extrakten, wie etwa:

  • Thymian
  • Arnika
  • Rosmarin
  • Ringelblume
  • Hamamelis

Die kühlende Salbe gegen Still-Probleme wie Milchstau und Entzündungen in der Brust wirkt durchblutungsfördernd, entzündungshemmend und abschwellend. Und das wichtigste:

Im Gegensatz zu den lästigen und oft aufwändigen Wickeln ist das Produkt absolut alltagstauglich.

Auch die Anwendung der kühlenden Salbe für die Brust ist einfach: Nach dem Stillen das Kühl-Gel auf die Brust auftragen, dabei jedoch die Brustwarzen aussparen und einziehen lassen.

Das Gel zieht schnell ein, nimmt der Brust das Spannungsgefühl und wirkt angenehm kühlend nach. Für das Baby ist das Gel selbstverständlich völlig unbedenklich und es kann jederzeit und sofort wieder zum Stillen angelegt werden.

Um ihr Kühl-Gel gegen Stillprobleme sowie ihre Marke Mama Cooling Gel auf dem Markt zu etablieren, benötigt Thea Broszio die Unterstützung der Löwen in Höhe von 65.000 Euro. Im Gegenzug bietet die Gründerin des Still-Gels mit kühlender Wirkung 15 % der Anteile an ihrem Unternehmen. Kann sie die Löwen mit der kühlenden Salbe für die Brust überzeugen und verlässt die Löwenhöhle mit einem der letzten Deals der Staffel?

So lief der Pitch/Deal

Die Gründer sind gerührt und begeistert von dem Auftritt der Gründerin von Womatics und der Präsentation ihres Mama Cooling Gels. Auch der Härte-Test des Kühl-Gels überzeugt die Investoren.

Schweren Herzen schlägt Carsten Maschmeyer den Deal aus, da er kein Standbein in der Hygiene-Branche hat, ebenso wie Nico Rosberg. Ralf Dümmel zeigt Interesse an dem Kühl-Gel gegen Still-Probleme und bietet für 20 % der Unternehmensanteile die gewünschten 65.000 Euro. Dagmar Wöhrl kämpft ebenfalls um die Zusammenarbeit mit der Gründerin von Womatics und bietet – ebenso wie Ralf Dümmel – 65.000 Euro für 20 % der Anteile. Dem schließt sich auch Judith Williams an, sodass die Gründerin nun 3 gleiche Angebote von unterschiedlichen Löwen hat. Nach kurzer Beratung entscheidet sich Thea für Judith Williams und ergattert so den letzten Deal der Staffel.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch65.000 €15 %433.333 €
Deal65.000 €20 %325.000 €
Bewertung+0 %+33 %-25 %

Deal von Judith Williams

Der Deal kam nach Sendungs-Pitch leider nicht zustande. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_H%C3%B6hle_der_L%C3%B6wen/Staffel_12, abgerufen am 24.10.2022)


Produkte von Mama Cooling Gel

Schmerzen beim Stillen, Milchstau oder gar eine Entzündung in der Brust – diese Probleme kennen viele stillende Mütter. Die herkömmlichen Heilmittel wie Quark oder gekühlter Kohl sind nicht gerade alltagstauglich. Damit ist jetzt Schluss! Mit dem Mama Cooling Gel werden Spannungs-Schmerzen in der Brust, die durch eine Entzündung oder Milchstau verursacht wurden gelindert.

  • Mit natürlichen pflanzlichen Extrakten wie Thymian und Arnika.
  • Einfache und schnelle Anwendung.
  • Auftragen und sofort wieder Stillen – gute Verträglichkeit für Babys.
  • Gemeinsam mit Hebammen entwickelt.

Eine alltagstaugliche Lösung für Brust-Schmerzen beim Stillen. 🤱🏻

 

Quellen, weiterführende Links

Womatics Website

Website von Womatics (Kühl-Gel für Still-Probleme) - Screenshot vom 22.10.2022


▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Robert
¶ Womatics (Kühl-Gel für Still-Probleme) wurde von Autor:in Robert (rh) veröffentlicht am . Womatics wurde der Branche Health zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu Womatics

Ich hätte den Deal sehr gerne gemacht. Tolle Gründerin, tolles Startup und sensationeller Pitch #womatics. Für die Zukunft ganz viel Erfolg #mamacoolinggel & @JudithWilliams #DHDL @voxdhdl

Aktuell in 🦁 "Die Höhle der Löwen" : Womatics! Mehr Infos zu Gründer, Pitch & Deal unter https://www.dhdl.info/gruender/womatics/#dhdl #womatics #mamacoolinggel

Thea Broszio Gründerin von WOMATICS, Mama Cooling Gel zur Pflege schmerzender Brüste für eine unbeschwerte Stillzeit, in der Höhle der Löwen

#gründerin #femalefounder #startupvalley #theabroszia #womatics #mamacoolinggel #pflege #stillen #dhdl

https://www.startupvalley.news/de/womatics-mama-cooling-gel/