soapflaker

✰ DHDL Sendung vom 18.10.2021

soapflaker Logo

In der 7. Folge der Jubiläumsstaffel „Die Höhle der Löwen“ ist das Start-up soapflaker mit von der Partie. Sie haben einen Seifenspender für feste Seife entwickelt. Dieser funktioniert wie eine Art Mühle, die die Seife zu kleinen Seifenflocken dreht und dadurch eine praktische Portionierung wie normal nur bei Flüssigseife ermöglicht.

Der Gründer

Gegründet wurde soapflaker von Stefan Hinüber. Ihm ist besonders eine nachhaltige Lebensweise wichtig. Seinen Seifenspender für feste Seife hat er deshalb besonders effizient gebaut, das heißt, dass man bei der Nutzung langfristig Seife spart. Auch ist er mehrfach zu verwenden, damit er möglichst selten ausgetauscht werden muss. Durch den soapflaker können Ressourcen und Verpackung eingespart werden. Seife soll durch die Seifenmühle besonders stylisch und vor alle nachhaltig werden. Da Händewaschen und feste Seife gerade im Trend sind, könnte Stefan auf eine Goldgrube gestoßen sein.

In einer Welt, in der ein nachhaltiger Lebensstil für viele Menschen immer wichtiger wird, möchten wir einen Teil dazu beitragen, dass Ressourcen gespart werden und die Umwelt geschont wird.

Vor ungefähr 5000 Jahre verwendeten Menschen das erste Mal feste Seife. Sie ist

  • Einfach in der Verwendung
  • Im Verbrauch sparsam
  • Günstig in der Anschaffung
  • Biologisch abbaubar, da sie nur aus wenigen Zutaten besteht
  • Sparsam in Ressourcen und Energie

Feste Seife war also schon immer ein überzeugendes Produkt, das zudem nachhaltig ist. Flüssigseife wirkt auf den ersten Blick wie die verbesserte Version der festen Seife, doch weit gefehlt. Sie wird schneller verbraucht, wird mit großen Mengen Wasser produziert, muss weit transportiert werden. Dadurch entsteht viel Co2. Außerdem geht mit Flüssigseife viel Plastikmüll einher, nicht zu vergessen das enthaltene Mikroplastik. Feste Seife ist also die umweltfreundlichere Alternative. Feste Seife ist allerdings unbeliebt geworden, unter anderem, weil es keinen passenden Seifenspender für sie gibt. Deshalb hat Stefan soapflaker erfunden, einen Seifenspender für feste Seife.

Um sein Unternehmen weiter voranzubringen, sucht soapflaker in der Höhle der Löwen nach einer Finanzspritze über 120.000 Euro. Dafür ist der Gründer bereit, 10 Prozent seines Unternehmens zu geben. Wird die Löwen der Seifenspender für feste Seife überzeugen, vor allem jetzt, da Nachhaltigkeit immer mehr in den Fokus rückt und Händewaschen wichtiger ist denn je?

Seifenspender für feste Seife

Der Seifenspender für feste Seife von soapflaker funktioniert denkbar einfach.

  1. Den soapflaker mit noch trockenen Händen festhalten.
  2. Leicht drehen und so die Seifenflocken portionieren.
  3. Hände mit Wasser hygienisch reinigen.

Die Seifenmühle ist dank Nachfüll-Sets in verschiedenen Düften wieder auffüllbar, durch die Seifenraspeln entstehen keine unhygienischen Rückstände an der Seife und bei einer Viertel-Umdrehung kann der soapflaker 500 Mal benutzt werden. Die Seife bleibt dank des Spenders trocken und zerläuft nicht, sie lässt sich sparsam dosieren und die natürliche Formel der passend zum Spender verfügbaren Seifensticks basiert auf natürlichem Bio-Pflanzenöl.

Mit den soapflaker Seifenspendern für feste Handseife kannst du Seife sauber dosieren und hygienisch anwenden.

Die Standards des Seifenspenders für feste Seife von soapflaker:

  • Hygienische Dosierung
  • Sparsame Anwendung
  • Weniger Co2
  • Kein Plastikmüll
  • Wieder auffüllbar
  • Bio-Pflanzenöle
  • Besonders haltbar
  • Recycling-Konzept

Aktuell sind im eigenen Online-Shop von soapflaker die Duftrichtungen Aloe Vera und Honig sowie der Seifenspender selbst erhältlich. Der Spender ist für knapp 15 Euro, die Nachfüll-Sets für 8 Euro zu erwerben.

So lief der Pitch/ Deal

„Riecht wunderbar“, „Lecker“, „Klasse“, „Wow“ – das sind die Reaktionen der Löwen auf den Geruch der Seife von soapflaker. Auch das Design sieht edel aus. Nils Glagau ist allerdings skeptisch bezüglich der Hygiene. Auch ist das Produkt sehr teuer. Carsten Maschmeyer steigt wegen des hohen Preises aus. Judith Williams sieht außerdem die Konkurrenz als zu groß an. Sie steigt aus. Nils Glagau und Dagmar Wöhrl steigen aus, da ihnen das Produkt nicht praktikabel genug ist. Ralf Dümmel ist allerdings anderer Ansicht. Er findet das Produkt super und bietet 120.000 Euro für 30%. Obwohl der Gründer 20% mehr Firmenanteile abgeben muss als gewollt, nimmt er den Deal an.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch120.000 €10 %1.200.000 €
Deal120.000 €30 %400.000 €
Bewertung+0 %+200 %-66 %

Deal von Ralf Dümmel


Produkte von soapflake

Den Seifenspender für feste Seife von soapflake gibt es auch auf Amazon:

  • Seifenspender inkl. Aloe Vera
  • Nachfüllpack Seife Honig

Quellen, weiterführende Links

soapflaker Website

Website von soapflaker (Seifenspender für feste Seife) - Screenshot vom 27.10.2021

#Themen

  • soap flakes dhdl

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Anna
¶ soapflaker (Seifenspender für feste Seife) wurde von Autor:in Anna (ad) veröffentlicht am . soapflaker wurde der Branche Haushalt zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu soapflaker