EARLY GREEN

✰ DHDL Sendung vom 18.10.2021

EARLY GREEN Logo

In Folge 7 der 10. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich mit EARLY GREEN ein Start-up vor, das sich der Mission einer Fleischalternative verschrieben hat. Die Gründer des Unternehmens haben eine Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan entwickelt, die im Vergleich mit anderen Fleischersatzprodukten nicht gekühlt werden muss und ihren Ansprüchen an eine fleischähnliche Konsistenz genügt.

Die Gründer

Die Idee zu der Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan stammt vom Ehepaar Nicole und Bernd Sell. Bewusste Ernährung, die zudem ausgewogen ist, ist den beiden schon seit Jahren ein Herzensanliegen. Vor allem der Konsum von Fleisch beschäftigte sie dabei intensiv: So entschloss sich Nicole zunächst, sich vegetarisch zu ernähren, später stieg sie um auf vegan. Das Problem dabei war allerdings, dass sie den Geschmack von Fleisch eigentlich liebt und darauf verzichten muss – sie steckte in der Zwickmühle. Um nicht auf den Fleischgeschmack verzichten zu müssen, probierte sich das Ehepaar durch alle gängigen Fleischersatzprodukte im Supermarkt. Vegetarische und vegane Alternativen gab es dort zwar reichlich, allerdings nur solche, die nicht lange haltbar waren und zudem gekühlt werden müssen. Was fehlte, war ein lange lagerbarer Fleischersatz. Das Ehepaar beschloss, ihre eigene Fleischalternative zu entwickeln – EARLY GREEN war geboren.

Vegane Genussvielfalt ohne Kompromisse.

Nach langem herumprobieren mit verschiedenen Rezepten und zahlreichen Testessen haben sie genau die Lösung gefunden, nach der sie zuvor vergeblich gesucht hatten. Ihre Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan ist nach ihren Vorstellungen verarbeitet und haltbar, außerdem ist das Resultat Fleisch sehr ähnlich. Mit ihrer Entdeckung helfen die Gründer aber nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Kunden, die ebenfalls auf der Suche nach einem lange haltbaren Fleischersatz sind. Um die vegane Küche vielfältig zu gestalten, blieb es allerdings nicht bei einem Produkt. Nicole und Bernd ist es wichtig, dass fleischlose Ernährung genauso viele Möglichkeiten bietet wie tierische Ernährung. Mittlerweile gibt es deshalb viele verschiedene Sorten ihrer haltbaren Fertigmischung aus Seitan, beispielsweise für Burger oder Gyros. Auch vegane Beilagen und Soßen haben sie entwickelt.

100% pflanzliche Fleischalternative.

Um ihre Fleischersatz-Fertigmischung auf Seitanbasis stärker auf dem Markt zu etablieren, sucht das Ehepaar in der Höhle der Löwen einen finanzstarken Partner, der sie mit einer Investition über 100.000 Euro unterstützen kann. Dafür bieten sie im Gegenzug 20 Prozent ihres Start-ups. Wird die Fleischalternative von EARLY GREEN den geprüften Gaumen der Löwen-Jury überzeugen können?

Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan

Bei EARLY GREEN handelt es sich um eine Marke, die Fleischersatzprodukte vertreibt, unter anderem Fleischersatz-Fertigmischungen aus Seitan. Bei Seitan handelt es sich um Weizeneiweiß. Auf ihrer Webseie wirbt EARLY GREEN damit, dass ihre Produkte folgende Kriterien erfüllen:

  • fein gewürzt und perfekt abgestimmt
  • viele Ballaststoffe und Proteine
  • ohne Gluten (außer Gyros-Mischung)
  • lange auch ungekühlt lagerbar
  • komplett vegan
  • einfache und schnelle Zubereitung

Die Verarbeitung ist dabei kinderleicht:

  1. Mischen: Das Pulver mit eiskaltem Wasser und Speiseöl in einer Schüssel vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  2. Kühlen: Die Masse für ungefähr 10 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.
  3. Formen: Die Mischung mit befeuchteten Händen in die gewünschte Form bringen (beispielsweise Burger Patty).
  4. Braten: Die Rohlinge in einer beschichteten Pfanne mit etwas Öl anbraten.

Aktuell besteht das Produktsortiment aus:

  • TryMe Trocken- und Gewürzmischungen
  • Saucen-Set
  • Klassiker-Sets (Gyros, Steak, Burger)

Die Trocken- und Gewürzmischungen gibt es für Gyros, Burger, Steak, Pfannenbrot und Zaziki. Bei den Soßen gibt es die Sorten süß-herbe Burgersoße und süß-pikante Steaksoße. Die Preise im eigenen Online-Shop bewegen sich bei den verschiedenen Sets zwischen ca. 14 und 28 Euro.

So lief der Pitch/ Deal

Die pflanzliche Fleischalternative schmeckt den Löwen sehr gut. Auch die Konsistenz wird sehr gelobt. Allerdings sehen Georg Kofler und Judith ein Problem in der Menge des enthaltenen Glutens. Daher steigen sie aus. Ralf Dümmel hingegen macht den Gründern ein Angebot von 100.000 Euro zu 30%. Auch Nils Glagau ist interessiert und bietet den gewünschten Deal von 100.000 Euro zu 20% an. Die Gründer besprechen sich und möchten als Investor gerne Ralf Dümmel. Sie machen ihm einen Gegenvorschlag von 100.000 Euro zu 25%. Ralf Dümmel ist einverstanden und der Deal kommt zustande.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch100.000 €20 %500.000 €
Deal100.000 €25 %400.000 €
Bewertung+0 %+25 %-20 %

Deal von Ralf Dümmel

Video

EARLY GREEN veganer Fleischersatz als Fertigmischung. Geschmacksrichtung Burger auf Seitanbasis.

EARLY GREEN veganer Fleischersatz als Fertigmischung. Geschmacksrichtung Burger auf Seitanbasis.


Produkte von EARLY GREEN

Die Fleischersatz-Fertigmischungen aus Seitan von EARLY GREEN gibt es auch auf Amazon in einem Set aus:

  • Trockenmischung für Gyros
  • Trockenmischung für Steak
  • Trockenmischung für Burger
  • Trockenmischung für Pfannenbrot
  • Steak Sauce
  • Burger Sauce

Quellen, weiterführende Links

EARLY GREEN Website

Website von EARLY GREEN (Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan) - Screenshot vom 27.10.2021


▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Anna
¶ EARLY GREEN (Fleischersatz-Fertigmischung aus Seitan) wurde von Autor:in Anna (ad) veröffentlicht am . EARLY GREEN wurde der Branche Food/Drinks zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu EARLY GREEN