Winemaster

✰ DHDL Sendung vom 17.05.2021

Das Start-up Winemaster kommt in der 9. Folge der 9. Staffel in „Die Höhle der Löwen“. Es stellt seine wiederverschließbare Weinflasche vor, durch die angebrochener Wein länger haltbar ist und sein Aroma behält.

Der Gründer

Die Idee für die verschließbare Weinflasche hatte der Weinhändler und Produktdesigner Hubert Koch. Seine Kunden waren häufig mit dem Problem konfrontiert, dass bereits geöffneter Wein nur noch eine bestimmte Zeit haltbar ist und im Kühlschrank schnell sein Aroma verliert oder sogar Gerüche aus diesem annimmt. Im schlimmsten Fall kann es sogar passieren, dass der Wein „kippt“ und so ungenießbar wird. Es gibt zwar bereits Produkte auf dem Markt, die versprechen, diese Probleme zu beheben, der Gründer war allerdings mit keinem von ihnen wirklich zufrieden. Deshalb hat er die wiederverschließbare Weinflasche „Winemaster“ entwickelt. Mit der Aromaschutz-Flasche kann man Wein nun länger genießen.

Um sein Unternehmen Winemaster auf die nächste Stufe des Erfolgs zu heben, hofft der Gründer auf ein Kapital von den Löwen über 100.000 Euro. Im Gegenzug bietet er der Jury 30 Prozent Unternehmensanteile an. Wird sich unter den Löwen ein begeisterter Weintrinker finden, der vielleicht schon immer auf eine solche Erfindung gewartet hat?

Wiederverschließbare Weinflasche

Jeder Weintrinker kennt das Problem: Wenn Wein einmal geöffnet ist, verliert er schnell an Geschmack. Manchmal möchte man aber vielleicht nur ein oder zwei Gläser und nicht die ganze Flasche trinken. Nach ein paar Tagen schmeckt der Wein allerdings schon nicht mehr so gut wie nach dem Öffnen. Das liegt daran, dass der Wein mit Sauerstoff in Berührung kommt. Die Oxidierung ist der Grund für die Veränderung im Aroma und im schlimmsten Fall sogar dafür, dass der Wein ungenießbar wird. Vor allem bei teurem Wein ist es schade, wenn man diesen wegschütten muss. Bisher gibt es noch keine wiederverschließbare Weinflasche, die den Wein vom Sauerstoff trennt. Winemaster will hier Abhilfe schaffen. Angebrochener Wein wird in die Winemaster-Flasche umgefüllt, wo ein System innerhalb der Flasche dafür sorgt, dass das Wein-Aroma erhalten bleibt. Das Prinzip baut auf einen verschiebbaren Flaschenboden auf, der durch ein Ventil im Verschluss den Wein vom Sauerstoff trennt. Der Flaschenboden wird hierfür so weit wie möglich nach oben geschoben, die Luft entweicht durch das Ventil. Die Weinflasche ist dann nur in der oberen Hälfte gefüllt und kommt so nicht wie üblich mit O2 in Verbindung. Die Flasche ist übrigens wiederverwendbar und auch für wechselnde Weine geeignet, da sie einfach zu reinigen ist. Im Set enthalten sind

  • Flasche
  • Ventilverschluss
  • verschiebbarer Flaschenboden
  • Flaschenständer
  • Bodendeckel
  • Stab zum Entnehmen

Die wiederverschließbare Weinflasche von Winemaster ist durch ihren Aroma-Schutz, die längere Haltbarkeit des Weins und die Wiederverwendbarkeit ideal für Wein-Liebhaber geeignet.

So lief der Pitch/ Deal

Nach der ergreifenden Vorgeschichte mit der vorfinanzierten Ware auch China, die noch nicht einmal eingetroffen ist, startete der Pitch.
Die Präsentation der Funktionsweise war erklärungsbedürftig, die Löwen verstanden dann aber schnell das Konzept. Wein-Liebhaber Georg Kofler war unsicher hinsichtlich der Wirksamkeit.
Die Dimensionen der Verschwendung, des Weinabfalls machte die Löwen hellhörig. Doch die Vorproduktion sowie aktuelle Situation ließ die Löwen stutzig werden.
Judith Williams stieg schnell aus, Dagmar Wöhrl sprach sich mit Nils Glagau im Hintergrund ab. Nils Glagau fand das Produkt hochwertig. Dagmar Wöhrl fand das Produkt ebenso gut. Beide boten zusammen 100.000 Euro für 30 %. Ralf Dümmel lobte den Gründer ebenso. Er bot auch 100.000 Euro für 30 %. Am Ende lobte auch Georg Kofler die Person sowie das Produkt. Er machte das gleiche Angebot.
Der Gründer zog sich kurz zur Beratung mit sich selbst zurück, seine Frau wolle er nicht anrufen. Damit war der Pitch durch den amüsanten Gründer sehr unterhaltsam bis zum Ende.
Er entschied sich am Ende für Ralf Dümmel.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch100.000 €30 %333.333 €
Deal100.000 €30 %333.333 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Ralf Dümmel


Produkte von Winemaster

Die wiederverschließbare Weinflasche von Winemaster gibt es auch auf Amazon.

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

¶ Autor:in ad

MARSCHPAT

In der 9. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das Start-up MARSCHPAT vor. Die Gründer haben ein Marschbuch in Form eines …

zu MARSCHPAT ➔

Deal

mellow NOIR

Das Start-up mellow NOIR stellt sich in Folge 9 der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ vor und präsentiert Hautpflegeprodukte mit Kaffee. Das verwendete Kaffeeöl …

zu mellow NOIR ➔

Deal

mysleepmask

In der 9. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich mysleepmask mit einer Schlafmaske gegen Kopfschmerzen vor. Diese sorgt für absolute Ruhe …

zu mysleepmask ➔

SMINNO

In Folge 9 der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das Start-up SMINNO vor. Die Gründer präsentieren eine smarte Cockpit-App für Fahrräder, das …

zu SMINNO ➔

Aktuelle Tweets zu Winemaster