Wavewinder

✰ DHDL Sendung vom 31.05.2021

In der 11. Folge der 9. Staffel kommt das Start-up Wavewinder in „Die Höhle der Löwen“. Dabei handelt es sich ein Produkt für Friseure, mit dem sie ihren Kunden dauerhafte Beach Waves ermöglichen sollten. Man kann dabei auch von einer modernen Form der herkömmlichen Dauerwelle sprechen.

Der Gründer

Entwickelt wurde der Wavewinder von Haistylist Milko Grieger, der einen eigenen Haarsalon betreibt. Inspiriert von der Modewelt in den Metropolen wie Paris oder Mailand kommen seine Kundinnen immer häufiger mit dem Wunsch nach natürlichen Beach Waves zu ihm. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese Art der Locken zu perfektionieren. Bereits vor 10 Jahren begann der Hairstylist im eigenen Keller ein Produkt zu entwickeln, das ihm diesen Traum ermöglichen sollte. Wichtig waren ihm dabei vor allem

  • Leichtigkeit
  • Natürlichkeit
  • und Perfektion.

Während einer Autofahrt kam er auf die Idee, eine Vorlage in Form eines S zu entwickeln. Nach zahlreichen Skizzen und Prototypen war nach sieben Jahren der Optimierung endlich das Produkt entstanden, das Milko den Traum von perfekten natürlichen und auch dauerhaften Beach Waves erfüllt.

Um mit Wavewinder für dauerhafte Beach Waves groß durchzustarten, will er nun in der Höhle der Löwen einen Investor finden, der ihn mit 150.000 Euro finanzkräftig unterstützt. Dafür bietet er der Jury 15 Prozent seines Start-ups an. Wird die Löwen die Lösung für eine moderne Dauerwelle abholen?

Dauerhafte Beach Waves

Beach Waves sind mittlerweile nicht mehr wegzudenken, werden sie doch von Promis und Privatpersonen gleichermaßen gerne getragen. Das Styling dieser ist jedoch ganz schön zeitaufwendig und muss jeden Tag auf neue mit Tools wie Lockenstab und Co wiederholt werden. Nach dem Schlafen oder einer Morgendusche sind die beliebten Locken nämlich im Normalfall platt oder ganz verschwunden. Hier schafft der Wavewinder Abhilfe. Das Produkt ist allerdings nicht für den Gebrauch zu Hause im eigenen Badezimmer, sondern wird professionell vom Friseur des Vertrauens eingesetzt. Die Anwendung ist dabei denkbar einfach:

  • Haare vorbehandeln
  • Wavewinder verwenden
  • Wellenpräparat auftragen
  • Reduktions-Stopp auftragen
  • Haare fixieren

In eigenen Schulungs-Workshop erklärt der Gründer interessierten Friseuren auch seine Innovation. So will er jedem zu perfekten dauerhaften Beach Waves verhelfen.

So lief der Pitch/ Deal

Das Thema dauerhafte Beach Waves für Friseure, war den Löwen nicht ad hoc zugänglich. Trotz der anschaulichen Darstellung der Anwendung und Funktion, blieben einige Fragen bei den Löwen. Doch an sich kam das Produkt bei den Löwen gut an.
Mangels passendem Thema, Vertriebsstruktur usw. gab es jedoch kein Angebot. Kein Deal.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch150.000 €15 %1.000.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Video

WAVEWINDER

WAVEWINDER

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

¶ Autor:in ad

Deal

Hilli Fruits

In der Gründershow „Die Höhle der Löwen“ stellt sich in Folge 11 der 9. Staffel das Start-up Hilli Fruits vor. Dieses vertreibt Bio-Fruchtpürees aus erntereifen …

zu Hilli Fruits ➔

Deal

Lambus

In der 11. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das Start-up Lambus vor. Dabei handelt es sich um eine Reise-Plattform-App, mit …

zu Lambus ➔

Deal

sked

In der 11. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich unter anderem auch das Start-up sked vor. Das Unternehmen hat einen selbst-schärfenden …

zu sked ➔

Deal

WowWow

In Folge 11 der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ präsentiert sich das Start-up WowWow. Die Gründer haben eine Hundeleine-Halsband-Kombination entwickelt. Die Leine ist aus …

zu WowWow ➔

Aktuelle Tweets zu Wavewinder