Tape Art

✰ DHDL Sendung vom 13.09.2021

In Folge 2 der 10. Staffel „Die Höhle der Löwen“ (DHDL) wird das Tape Art Kit vorgestellt. Um die Kunstform Tape Art für die breite Masse zugänglich zu machen, hat das StartUp Tape Art ein Kit entwickelt, das alles nötige enthält, um die künstlerische Ader mit Klebebändern auszuleben.

Die Gründer

Gegründet wurde Tape Art von Timm Benjamin Zolpys, Mohamed Ghouneim, Stephan Meissner und Nicolas Lawin. Bereits vor über zehn Jahren haben Timm Benjamin Zolpys und Mohamed Ghouneim das Geschäft Klebeland für Klebebänder eröffnet. Stephan Meissner und Nicolas Lawin sind künstlerisch begabt und haben mit der modernen Kunstart Tape Art schon Kunstwerke auf der ganzen Welt geschaffen. Mit dem herkömmlichen Klebeband aus dem Baumarkt konnten sie allerdings nicht viel anfangen.

Mit dem Klebeband, was man im Baumarkt kaufen kann, konnten wir nicht viel anfangen. Wir brauchen vor allem verschiedene Farben in verschiedenen Breiten. Und das haben wir damals nur im Klebeland gefunden

Durch einen Besuch im Klebeland von Timm Benjamin Zolpys und Mohamed Ghouneim haben sich die vier Gründer kennengelernt.

Tape Art Klebebänder zum Basteln

Damit man die Kunstform Tape Art auch zu Hause ausprobieren kann, entwickelten die Gründer ihr Tape Art Kit. Das Kit besteht aus unterschiedlichen Farben, Materialien und Breiten. Auch für Kinder ist das Tape Art Kit geeignet, da es rückstandslos abziehbar ist. Neben dem Produkt bieten die Gründer auch Workshops im Bereich Tape Art an.

Hier die Besonderheiten der Klebebänder:

  • unterschiedlich vielen Farben, Breiten und Materialien
  • auch für Kinder geeignet
  • rückstandslos abziehbar

Die Kunstform Tape Art ist noch sehr jung. Laut den Angaben der Gründer wächst allerdings die Beliebtheit an den Klebebändern. Füllt das Produkt eine Marktlücke oder ist es doch zu unspektakulär für die breite Masse? Wir können auf die Einschätzung der Löwen gespannt sein.

So lief der Pitch/ Deal

Nach dem interessanten und spannenden Auftritt der Gründer von Tape Art sehen einige der Löwen großes Potenzial in dem Produkt. Da die Gründer die Zahlen ihrer Firma allerdings nicht im Griff haben, sinkt das Vertrauen von Carsten Maschmeyer und er steigt aus. Nils Glagau bezweifelt, dass das Produkt oft nachgekauft werden wird und bezweifelt, dass es sich durchsetzt. Er steigt aus. Auch Ralf Dümmel ist raus, da es nicht sein Bereich ist. Dr. Georg Kofler glaubt, dass Tape Art ein großer Trend werden kann und kann sich vorstellen, dass das Produkt viele Menschen begeistern wird. Daher bietet er den Gründern einen Deal von 100.000€ zu 18% an. Auch Judith Williams ist überzeugt von dem Lifestyle-Produkt und bietet 100.000€ für 15%. Während sich die Gründer beraten, ändern die Löwen jedoch ihr Angebot. Judith Williams und Dr. Georg Kofler tun sich zusammen und bieten einen neuen Deal von 150.000€ für 20% der Firmenanteile an. Die Gründer überlegen nicht lange und nehmen den Deal an.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch100.000 €12.5 %800.000 €
Deal150.000 €20 %750.000 €
Bewertung+50 %+60 %-6 %

Deal von Judith Williams & Georg Kofler

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://www.businessinsider.de/gruenderszene/media/tape-art-hoehle-der-loewen-deal-geplatzt-a/, abgerufen am 14.09.2021)

Quellen, weiterführende Links

Tape Art Website

Website von Tape Art (Klebebänder zum Basteln) - Screenshot vom 27.09.2021


▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Carina
¶ Tape Art (Klebebänder zum Basteln) wurde von Autor:in Carina (cw) veröffentlicht am . Tape Art wurde der Branche Textil zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu Tape Art