Osmans Töchter

✰ DHDL Sendung vom 06.09.2021

Osmans Töchter

In der 1. Folge der 10. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das Start-up Osmans Töchter vor. Das Unternehmen umfasst mittlerweile zwei Restaurants, wobei seit der Pandemie noch ein Online-Shop hinzugekommen ist. Den potenziellen Investoren wollen sie vor allem ihre verschiedenen Meze-Kreationen vorstellen, bei denen es sich um türkische Vorspeisen handelt.

Die Gründer

Osmans Töchter wird der Jury von Arzu Bulut, Yudum Korkut und Constanza Hörrmann präsentiert. Bereits als Kinder erlebten die Gründerinnen die Freude am Gastgeben und an türkischen Gerichten. Vor acht Jahren begann die Idee zu einem eigenen Restaurant mit guter, ehrlicher Küche. Aus dem Traum wurde 2012 Wirklichkeit, als sie in Charlottenburg und Prenzlauer Berg ihre Restaurants mit dem Namen Osmans Töchter eröffneten. Hier kochen sie seitdem leidenschaftlich orientalische Gerichte. Im Mittelpunkt stehen dabei vielfältige Meze, türkische Vorspeisen, in warm und kalt. Das gemeinsame Teilen vieler Vorspeisen unter Freunden und Familie ist Tradition.

„Die Vorbereitungen für die gedeckte Tafel beginnen in der Früh: Mamis kochen nach hauseigenen Rezepten jeden Tag frisch, sodass hausgemachte Speisen die ausgefallene Speisekarte von Osmans Töchter füllen.“

Kombiniert werden in der Küche traditionelle Gerichte mit modernen Einflüssen von den Straßen Istanbuls. Neben den Restaurants catert das Unternehmen auch für Veranstaltungen. Im Online-Shop kann man sowohl einzelne Meze als auch fertige Pakte kaufen.

Werden die Löwen vom Geschmack der Meze überzeugt sein? Osmans Töchter schlagen einen Deal über 170.000 Euro im Gegenzug zu 20 Prozent vor.

Türkische Vorspeisen

In der beiden Restarants Osmans Töchter gibt es traditionelle türkische Vorspeisen. Die Vorbereitung dieser beginnt jeden Morgen frisch, abends werden sie dann den Gästen serviert.

Ein türkisches Essen beginnt mit einem Tisch voller köstlicher Meze.

Auf der Speisekarte stehen hauptsächlich warme und kalte Meze, aber auch Salate, Suppen und Nachtisch. Dabei ist es üblich, dass für einen Tisch eine kleine Auswahl an türkischen Vorspeisen bestellt wird, die dann von allen geteilt werden. So kann jeder viele verschiedene Gerichte genießen.

Im Onlineshop gibt es eine vielfältige Auswahl an Meze, zum Beispiel

  • Bulgursalat
  • Ceviche
  • gefüllte Weinblätter
  • Humus
  • geräucherte Aubergine
  • Pide
  • Yahni
  • und viele mehr…

Außerdem können schon zusammengestellte Pakete bestellt werden. Dadurch kann man einen türkischen Abend auch daheim mit Familie und Freunde veranstalten. Den Online-Shop von Osmans Töchter gibt es seit der Pandemie. Dabei gibt es die Pakete

  • Vorspeisenplatte
  • Family Day
  • Romance Night
  • Vegan
  • Brunch
  • Der perfekte Gastgeber
  • Dinner with Friends

So lief der Pitch/ Deal

Nach einer kurzen Verkostung der Produkte von Osmans Töchter sind alle Löwen vom Geschmack begeistert und überzeugt. Die Löwen fragen sich aber, ob die Gründerinnen von Osmans Töchter ihre Produkte auch in Regalen sehen möchten oder nur über einen Online-Shop vertreiben möchten. Die Frauen wollen ihre Produkte gerne auch in Regalen direkt an den Endverbraucher verkaufen.
Allerdings ist die Skepsis gegenüber der Haltbarkeit der Produkte, die aktuell bei nur knapp einer Woche liegt, groß. Laut Dr. Georg Kofler kann man mit dieser Haltbarkeit im Handel nicht arbeiten und auch Carsten Maschmeyer ist nicht überzeugt. Beide steigen aus.
Die Frauen erwähnen, dass sie bereits eine potenzielle Lösung für eine längere Haltbarkeit gefunden haben, mit der die Produkte gekühlt ca. zwei Wochen haltbar werden.
Nico Rosberg findet vor allem den traditionellen Aspekt der Marke genial, steigt allerdings ohne große Begründung auch aus.
Nils Glagau sieht die geringe Haltbarkeit als Herausforderung, ist aber trotzdem bereit für einen Deal mit Osmans Töchter. Er bietet 170.000€ zu einem Anteil von 30%.
Auch Dagmar Wöhrl ist begeistert und bietet 170.000€ zu einem Anteil von 25%.
Nach einer kurzen Beratung gehen Osmans Töchter auf den Deal mit Dagmar Wöhrl ein.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch170.000 €20 %850.000 €
Deal170.000 €25 %680.000 €
Bewertung+0 %+25 %-20 %

Deal von Dagmar Wöhrl

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://www.extratipp.com/tv/hoehle-der-loewen/die-hoehle-der-loewen-food-start-up-deal-platzt-nach-show-fans-haben-verdacht-90970838.html, abgerufen am 14.09.2021)

Quellen, weiterführende Links

Osmans Töchter Website

Website von Osmans Töchter (Türkische Vorspeisen) - Screenshot vom 27.09.2021


▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Anna
¶ Osmans Töchter (Türkische Vorspeisen) wurde von Autor:in Anna (ad) veröffentlicht am . Osmans Töchter wurde der Branche Food/Drinks zugeordnet.

Aktuelle Tweets zu Osmans Töchter