MyEy

✰ DHDL Sendung vom 19.04.2021

Der vegane Ei-Ersatz MyEy stellt sich in der 5. Folge der 9. Staffel von „Die Höhle der Löwen“ vor. Die vegane Alternative soll sowohl nach Ei schmecken als auch wie ein Ei zu verwenden sein, aber rein auf pflanzlichen Bestandteilen basieren.

Der Gründer

Erfunden hat den veganen Ei-Ersatz Chris Geiser, ein Konditormeister und Bäcker aus Tirol. Seit 20 Jahren beschäftigt er sich schon mit veganen Produkten und eröffnete 1999 die erste vegane Vollwert-Konditorei Europas. Außerdem hat er schon Weltrekorde gebrochen: von ihm stammt die grüßte vegane Sachertorte und die längste vegane Schokorolle der Welt. Das Ei ist eine wichtige Zutat in seinen Rezepten, weshalb er lange an der perfekten veganen Alternative suchte. Mit MyEy hat er diese gefunden.

Um seine Palette zu erweitern, benötigt er von den Löwen 150.000 Euro und bietet im Gegenzug 15 Prozent seiner Unternehmensanteile. Auf dem Markt gibt es bereits andere Ei-Ersatzprodukte, auch kann man zum Beispiel Haferflocken, Kartoffelstärke oder Chiasamen zum Eindicken oder als Bindemittel verwendet werden. Werden die Löwen in MyEy genug Innovation sehen? Oder muss der Gründer die Höhle ohne Deal verlassen?

Veganer Ei-Ersatz

Bei MyEy handelt es sich um einen veganen, rein pflanzlichen Ei-Ersatz zum Back und Kochen ohne das tierische Produkt Ei. Die Alternative aus Pflanzen ist dabei nicht nur für Veganer interessant, sondern bietet sich auch für Menschen mit hohem Cholesterin an. Die Produktpalette umfasst Volley, den Ei-Ersatz, EyGelb, den Eigelb-Ersatz und EyWeiß, den Eiweiß-Ersatz. Alle Produkte sind vegan und bio zertifiziert. Durch den vegane Ei-Ersatz soll dabei trotzdem

  • das Backverhalten,
  • die Konsistenz,
  • die Farbe,
  • der Geschmack
  • und die Funktionalität

des Eies erhalten bleiben. Man kann mit MyEy also wie gewohnt Aufschlagen, Binden und Lockern, ganz wie beim Backen und Kochen mit gewöhnlichen Eiern. Um den veganen Ei-Ersatz einsatzfähig zu machen, muss er nur mit Wasser vermengt werden.

So lief der Pitch/ Deal

Die dynamische Präsentation kam sehr gut bei den Löwen an. Dazu gab es wieder etwas zu verkosten. Neugierig waren die Löwen auf den veganen Ei-Ersatz auf jeden Fall. Es gab natürlich verschiedene Meinungen zu Konsistenz und Geschmack sowie den Anteil veganer Menschen. Bindung, Farbe, Geschmack und Aufschlagfähigkeit wären einzigartig.
Nils Glagau machte das erste Angebot. Er bot 150.000 Euro für 15 % wie gewünscht.
Judith Williams stieg aus trotz Interesse und Lob für das Produkt.
Im Hintergrund stimmten sich Ralf Dümmel und Carsten Maschmeyer ab. Die beiden boten 300.000 Euro für 30 %.
Nach kurzer Ruhepause und Überlegung des Gründers nahm er das Angebot von Nils Glagau an.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch150.000 €15 %1.000.000 €
Deal150.000 €15 %1.000.000 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Nils Glagau

Video

MyEy - Das echte Pflanzen-Ei in allen drei Sorten

MyEy - Das echte Pflanzen-Ei in allen drei Sorten


Produkte von MyEy

Die veganen Eiersatzprodukte von MyEy gibt es auch auf Amazon. Erhältlich sind die Varianten

  • VollEy: Ei-Ersatz
  • EyGeld: Eigelb-Ersatz
  • EyWeiß: Eiweiß-Ersatz
  • MyEy-Bundle: Rezeptbuch + 1 Dose VollEy

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

ad

Deal

BeerBag

In der 5. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ traut sich der Gründer von BeerBag in „Die Höhle der Löwen“. Er präsentiert einen …

zu BeerBag ➔

bikuh

In Folge 5 der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ traut sich das Start-up bikuh vor die Jury, das umweltfreundliche Fahrradwerbung ermöglicht. Dazu werden private …

zu bikuh ➔

Deal

nao

In der 5. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ will auch das Start-up nao einen der begehrten Deals ergattern. Ihre Energie-Dragees stimulieren das …

zu nao ➔

ZASTA

In der 5. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich unter anderem das Start-up ZASTA vor. Die Gründer haben eine Software entwickelt, …

zu ZASTA ➔

Aktuelle Tweets zu MyEy