Calimoto

✰ DHDL Sendung vom 06.11.2018

Calimoto stellt in ‚Die Höhle der Löwen‘ eine Navigations-App speziell für Motorradfahrer vor. Denn Motorradfahrer möchten in der Regel nicht die schnellste Route, sondern maximalen Fahrspaß inkl. Kurven. Die Navigations-App von Calimoto liefert daher immer die Route und Strecke mit dem optimalen Fahrerlebnis für Motorradfahrer.

Gründer

Luca Osten, Sebastian Dambeck und Hans-Joachim Allenfort sind leidenschaftliche Motorradfahrer, waren aber mit den üblichen Navis nicht zufrieden, da diese in der Regel immer nur die schnellste oder kürzeste Strecke anzeigen. Für Motorradbegeisterte sei dies aber meist nicht das Ziel.

Die Navi-App für Biker

Hinter der Navi-App steckt ein eigener Algorithmus, der unter anderem die Kurvenlage, Anzahl usw. berechnet und ermittelt. Damit kann die App dem Motorradfahrer die interessantesten Kurven-Strecken anzeigen.
Doch die App mit angebundener Webseite bietet Motorradfahrern noch mehr Funktionen.

  • Tourplanung
  • Tourenbuch mit gefahrenen Touren inkl. Geschwindigkeit, Höhenmeter, Kurvenlage usw.
  • Tourbewertung nach Spaßfaktor, Landschaft und Straßenzustand
  • Bestbewertete Touren entdecken
  • Navigation speziell mit Sprachansagen für Biker

Damit bieten sich auch gute Community-Funktionen und Filtermöglichkeiten, die andere Motorrad-Navis nicht so einfach anbieten können.
Immerhin hat die Biker-Navi-App Calimoto nach eigenen Angaben derzeit bereits 500.000 Nutzer. Wie viele davon aber neben der kostenfreien Basis-Version die Bezahlvariante für 5 Euro im Monat bzw. 40 Euro im Jahr nutzen, wird sich im Pitch zeigen.

Mit Hilfe eines Löwen will Calimoto in andere Europäische Länder und die USA exportieren und sich als Motorrad-Navi durchsetzen. Ob die „nur“ 10% Anteile für immerhin 650.000 Euro die Löwen von einem Deal abhält? Dabei spricht der Umsatz von ca. 96.000 Euro bisher vermutlich für zu erwartende Diskrepanzen. Dagegen ist das Marktpotential groß. Ob das für den App-Experten Frank Thelen reicht?

So lief der Pitch/ Deal

Die App kam im Grunde sehr gut an, auch wenn keiner der Löwen passionierter Motorradfahrer ist. App-Spezialist Frank Thelen war auch von der ambitionierten Bewertung nicht unbedingt abgeschreckt und fand Nische und Produkt auch in der heutigen umkämpften App-Welt noch tauglich. Dennoch machte er kein Angebot, weil er kein Motorrad-Fan sei.

Ich glaube ihr habt eine gute Zukunft vor Euch. Ich würde sehr gern investieren, aber ich habe nichts zu tun mit Motorräder. Frank Thelen

Daher kein Deal.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch650.000 €10 %6.500.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Video

Calimoto Navigations-App für Biker

Calimoto Navigations-App für Biker

Links

rh

Deal

Aspira Clip

Der Aspira Clip ist ein Mini-Inhalator und wird in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Der Aspira Clip hat einen ergonomisch geformten Nasenbügel und besteht aus …

zu Aspira Clip ➔

Lazys

Lazys stellt in ‚Die Höhle der Löwen‘ einen Aufsatz für bequeme Skischuhe vor. Denn Skischuhe sind zwar für das Ski-Fahren optimal, damit zu stehen oder …

zu Lazys ➔

Nero

Nero stellt in ‚Die Höhle der Löwen‘ die eigener Aussage nach weltweit erste und einzige Bio-Grillkohle aus heimischen Wäldern vor. Damit will Nero das Abholzen …

zu Nero ➔

Deal

Prezit

prezit stellt in ‚Die Höhle der Löwen‘ einen Mülleimer mit Komprimierfunktion vor. Damit passt 2x bis 3x mehr in handelsübliche Abfalleimer oder Mülleimer. Ein Arretiersystem …

zu Prezit ➔

Deal

Vegdog

Vegdog stellt in ‚Die Höhle der Löwen‘ ein veganes Hundefutter vor. In ‚Die Höhle der Löwen‘ gab es zuletzt schon zahlreiche Produkte für Hunde, veganes …

zu Vegdog ➔