BACK’O’FUNNY

✰ DHDL Sendung vom 29.03.2021

Das Start-up BACK’O’FUNNY traut sich in der zweiten Folge der neunten Staffel in „Die Höhle der Löwen“. Sie stellen ihre 1-Zutat-Backmischungen und die dazu passenden Backcremes vor. Diese können nach eigenem Belieben verfeinert und zu verschiedenen Backwerken kombiniert werden.

Die Gründer

Die Gründerinnen hinter dieser süßen Idee sind Gisela Hüsges-Schnabel und Sabine Kämper aus Monheim. Aus ihrer Leidenschaft für Kuchen haben die passionierten Hobby-Bäckerinnen das Start-up BACK’O’FUNNY gemacht.

„Ein Leben ohne Kuchen ist möglich, aber sinnlos.“ – Gisela Hüsges-Schnabel und Sabine Kämper

Die beiden kennen sich vom Homeshoppingsender QVZ, der die Backmischung aus einer Zutat als erster Verkaufssender unterstützte. Das könnte vor allem für Judith Williams und Ralf Dümmel interessant sein. Den Löwen bieten sie einen Deal von 33.000 Euro für 33 Prozent ihrer Anteile an, ob einer der Löwen anbeißen wird?

1-Zutat-Backmischung und Backcreme

Die 1-Zutat-Backmischungen und Backcremes sind ideal, wenn man gerne backt, aber wenig Zeit dafür hat. Die Backmischungen müssen teilweise nur mit einer Zutat vermengt werden und können je nach eigenem Geschmack um beispielsweise Früchte ergänzt werden. Auch lassen sie sich kombinieren, damit man neben klassischen Kuchen unter anderem auch Muffins, Törtchen, Rührkuchen, Schicht-Torten, Obst- und Streuselkuchen backen kann. Die dazugehörigen Backcremes in den Sorten Karamell-, Frucht, und Vanillegeschmack sind backfest und können als Füllungen mitgebacken werden ohne auszulaufen. Auch als Frostings oder Toppings können die Cremes verwendet werden. Die Möglichkeiten sind allerdings nicht nur auf Kuchen und Torten beschränkt: Auch zu Eis oder Desserts  lassen sich die Backcremes verarbeiten. Der Kreativität sind bei BACK’O’FUNNY keine Grenzen gesetzt.

So lief der Pitch/ Deal

Wieder eine Präsentation mit Demo und Verkostung für die Löwen. Nachdem die Löwen satt waren. Die ersten kritischen Fragen kamen zur Nachahmbarkeit. Denn Lebensmittel sind an sich kaum schützbar. Bleibt Marke und Verpackung. Nachdem Carsten Maschmeyer wegen Kollision mit anderen Investments ausgestiegen war, preschte Ralf Dümmel vor und macht das erste Angebot zum gewünschten Preis.
Er drängte auf eine schnelle Zusage, die beiden Gründerinnen wollten aber nicht sogleich zusagen.
Die faire Bewertung machte auch Georg Kofler neugierig, stieg aber wegen des Themas aus. Judith Williams störte sich etwas am Gesundheitsaspekt (Zucker, …) und stieg auch aus. Nils Glagau wollte es dann aber wissen und macht ein entsprechendes Angebot. Daraufhin legte Ralf Dümmel nach und hübschte sein Angebot verbal nochmals auf. Nils Glagau wollte dann auch nochmal nachlegen.
Nach kurzer aber vorerst unentschiedener Beratung entschieden sich beide für Ralf Dümmel.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch33.000 €33 %100.000 €
Deal33.000 €33 %100.000 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Ralf Dümmel

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

¶ Autor:in ad

Deal

CO’PS

In der 2. Folge der 9. Staffl „Die Höhle der Löwen“ stellt sich unter anderem das Start-up CO’PS vor. Sie stellen der Jury ihren Kaffeelikör …

zu CO’PS ➔

heat_it

Mit heat_it stellt sich ein Start-up für elektronische Insektenstichheilung mit dem Smartphone in der zweiten Folge der neunten Staffel „Die Höhle der Löwen“ vor. Damit …

zu heat_it ➔

Khou Khii

Das Start-up Khou Khii kommt in der zweiten Folge der neunten Staffel in „Die Höhle der Löwen“ und bietet einen nachhaltigen Boxsack aus Kork an. …

zu Khou Khii ➔

Deal

Zaunkönig

Das Start-up Zaunkönig präsentiert sich in der 2. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“. Ihr Produkt: Die leichteste Computermaus der Welt. Dies hat …

zu Zaunkönig ➔

Aktuelle Tweets zu BACK’O’FUNNY