Pirate Business

✰ DHDL Sendung vom 30.09.2014

Pirate Business wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Hinter dem Onlineshop stehen die Diplom-Designer Kai Rudat und Kerstin Klockow aus Hannover. Die beiden vertreiben aus alten Feuerwehrschläuchen Kleidungsstücke und Taschen. Jedes Stück ist ein Unikat.

Einfach kann jeder – für echtes Design aus Feuerwehrschlauch braucht es Mut Ideen muss man haben.

Die Löwen steigen nach und nach aus. Der Onlineshop wird weiter betrieben.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch80.000 €10 %800.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Links

sj

Deal

Adamus

Adamus wird in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Hinter Adamus steht ein Taschen-WC für unterwegs. Marc Collinet kaufte die Firma samt Patent. Neben Adamus gibt …

zu Adamus ➔

Bob Barrel

Die Ahorn-Limonade Bob Barrel wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Hinter der Marken stehen die jungen Gründer Ruben Hoffmann und Jonas Kuball. Bob Barrel …

zu Bob Barrel ➔

Fischbar

Die Fischbar wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Hinter der Fischbar stehen Philipp Dornberger und Daniel Giesler. Bei uns kommen nur sorgfälltig ausgewählte Lebensmittel …

zu Fischbar ➔

Deal

Hip Trips

Die Online-Reiseplattform HipTrips wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Spezialisiert ist HipTrips auf Individual-Reisen. Hinter der Reiseplattform stehen Christina Borensky und Georg Schiffmann. Eine …

zu Hip Trips ➔

Holzhackhilfe

Die Holzhackhilfe wurde von Erfinder Jens Schlappkohl-Berlitz in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Die Holzhackhilfe besteht aus Gummi und ist mit Schrauben am Stumpf zu …

zu Holzhackhilfe ➔

SnugglePad

SnugglePad wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Erfunden wurde SnugglePad von Marina Viefhues aus Köln. Bei SnugglePad handelt es sich um einen portablen Schlafsack …

zu SnugglePad ➔

Aktuelle Tweets zu Pirate Business