FitOaty

✰ DHDL Sendung vom 07.06.2021

In der 12. Folge der 9. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich das Start-up FitOaty vor. Die Gründerin hat ein verzehrfertiges, gesundes Frühstück aus Oatmeal und Chiapudding entwickelt: Chia-Haferbrei mit Früchten.

Die Gründerin

Auf die Idee mit der Kombination aus Chia-Haferbrei mit Früchten kam Christina Schwarz. Sie lebt selbst gerne gesund und macht viel Sport. Zu einem gesunden Lebensstil gehört aber neben Fitness auch ein nahrhaftes Frühstück. Ihr fiel es dabei wie vielen Menschen immer etwas schwer, gesunde Ernährung in ihren Alltag zu integrieren. Deshalb hat sie FitOaty entwickelt.

Mit FitOaty möchte ich gesund frühstücken unkompliziert machen, ganz egal wie zeitlich eingeschränkt und mobil man auch sein mag!

Um ihr Unternehmen auf das nächste Level zu bringen, benötigt sie eine Finanzspritze über 80.000 Euro von den Löwen. Im Gegenzug bietet sie den Löwen  25 Prozent von FitOaty an. Wird das gesunde Frühstück in der Höhle der Löwen überzeugen.

Chia-Haferbrei mit Früchten

FitOaty bietet ein fertiges, gesundes Frühstück und das To-Go: Chia-Haferbrei mit Früchten.
Die Frühstücks-Becher sind

  • vollkommen natürlich
  • ohne Zuckerzusatz
  • rein pflanzlich
  • frisch
  • nie erhitzt
  • unkompliziert
  • nachhaltig/ recyclebar
  • vegan
  • laktosefrei

Die Porridge-Variante ist dabei nicht nur gesund, sondern auch in Rot, Gelb oder Grün sommerlich farbenfroh und bestens für jeden Social Media Feed geeignet. Chia-Haferbrei mit Früchten ist bereits in drei Sorten erhältlich:

  • Beerenliebe
  • Mangoment
  • Spinatschubser

Ein gesundes Frühstück ist wichtig und ermöglicht den optimalen Start in den Tag. Mit den verzehrfertigen Müsli-Bechern von FitOaty soll das auch im stressigen Alltag integrierbar sein.

So lief der Pitch/ Deal

Die sportliche Gründerin bereitete sich anschaulich ihr Frühstück zu und präsentierte den Löwen dann ihr Produkt zur Verkostung.
Es schmeckte allen Löwen sehr.
Aktuell gab es das Produkt noch nicht zu kaufen im Handel.
Wie erwartet kippte die Stimmung beim Wort „Kühlkette“. Die überschaubare Haltbarkeit inkl. Kühlkette hielt fast alle Löwen von einem Angebot ab. Am Ende blieb „nur“ Nils Glagau. Er lobte den wissenschaftlichen Hintergrund der Gründerin sowie das Produkt. Er wollte sich von der Kühlkette nicht abhalten lassen.
Er bot wie gewünscht 80.000 Euro für 25 %. Die Gründerin nahm das Angebot an. Deal.
Im Anschluss kam es noch zu einem amüsant-komischen Liegestütz-Wettbewerb zwischen Georg Kofler, Nils Glagau und Judith Williams.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch80.000 €25 %320.000 €
Deal80.000 €25 %320.000 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Nils Glagau

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://www.businessinsider.de/gruenderszene/media/kein-deal-dhdl-fitoaty/)

Links

▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!

¶ Autor:in rh

Deal

B’n’Tree

In der 11. Folge der 9. Staffel kommt das Start-up B’n’Tree in „Die Höhle der Löwen“. B’n’Tree ist kurz für „Bed and Tree“ („Bett und …

zu B’n’Tree ➔

miss.pinny

In der 11. Folge der 9. Staffel kommt das Start-up miss.pinny in „Die Höhle der Löwen“. Dabei handelt es sich um eine innovative stylische Kochschürze …

zu miss.pinny ➔

Routago

In der 11. Folge der 9. Staffel kommt das Start-up Routago in „Die Höhle der Löwen“. Dabei handelt es sich um eine Navi-App für Blinde …

zu Routago ➔

Aktuelle Tweets zu FitOaty