NetzBeweis

✰ DHDL Sendung vom 09.05.2022

Logo NetzBeweis

In Folge 6 der 11. Staffel „Die Höhle der Löwen“ stellt sich mit NetzBeweis ein Start-up aus dem Bereich LegalTech vor. Die Gründer haben ein digitales Tool entwickelt, mit dem Betroffene von Hass im Netz, Stalking, Cyber-Bullying, … einfach online Beweise sichern können. Dazu wird ein Screenshot von der Webseite generiert, der dank Zeitstempel und Signatur beispielsweise vor Gericht verwendet werden kann.

Die Gründer

Hinter NetzBeweis steht das vierköpfige Team Katharina Bisset, Thomas Schreiber, Philipp Omentisch und Michael Lanziger. Die ursprüngliche Idee einer einfacheren und hochwertigeren Sicherung von Beweisen online stammt von Katharina. Diese hat sich im Juni 2020 beim LegalTech Hackathon der Universität Wien mit der Thematik Beweissicherung im Internet auseinandergesetzt. Dabei stellt sie fest, dass die Beweissicherung häufig mit schlechten Screenshots arbeiten muss. Nach und nach formte sich in ihrem Kopf der Grundgedanke einer einfachen Möglichkeit, online Beweise zu sichern. Mit ihrem Prototyp von NetzBeweis gewann sie den Hackathon.

Wir sind ein kreatives Team mit einer Leidenschaft für LegalTech.

Das Konzept lag Katharina auch nach dem Projekt noch stark am Herzen und sie beschloss, es gemeinsam mit Thomas als Programmierer, Michael als Cybercrime-Anwalt und Philipp als Softwareentwickler weiterzuentwickeln. Im Februar 2021 konnte NetzBeweis bereits mit seinem Formular online gehen. Durch ihr Konzept, online Beweise sichern zu können, wollen sie einen Beitrag zur Bekämpfung von Hass im Internet leisten.

Damit sie ihr Projekt NetzBeweis weiter ausbauen können, suchen die Gründer in der Höhle der Löwen nach einem Deal in Höhe von 90.000 Euro. Den Löwen bieten sie dafür 15 Prozent ihres Unternehmens an. Die Unternehmensbewertung ist im Verhältnis zu manch anderen Deals in der Höhle recht genügsam angesetzt, eine Herangehensweise, die anderen Gründern bereits zugutekam. Wie werden die Löwen auf das Konzept der digitalen Beweissicherung reagieren? Und können Sie zu einem Deal mit NetzBeweis überredet werden?

Online Beweise sichern

Überall im Internat können Nutzer auf Hass, Stalking, Betrug, … stoßen. Trotzdem ist es häufig schwierig, diese Inhalte in einer Form zu sichern, die vor Gericht aussagekräftig ist. Hier will NetzBeweis Abhilfe schaffen. Das Unternehmen hat ein Tool entwickelt, mit dem privat Betroffene oder Unternehmen wie Anwaltskanzleien ganz einfach Screenshots inklusive Zeitstempel und Signatur von einer öffentlichen Webseite generieren können. Betroffene können dabei ein Online-Formular ausfüllen und so einen hochwertigen Screenshot der jeweils relevanten Webseite erhalten. Es gibt zudem die kostenpflichtige Möglichkeit, einen solchen Screenshot über ein Browser-Plugin auch von privaten Seiten wie Social-Media-Plattformen oder privater Chatnachrichten zu generieren.

Durch die deutlich höhere Qualität an Beweisen verhelfen wir Ihnen mit NetzBeweis zu einer besseren Beweiskraft vor Gericht und zusätzlich zu zufriedeneren Kund:innen.

NetzBeweis kann verwendet werden für:

  • Beweissicherung bei Hass im Netz
  • Persönlichkeitsverletzungen im Internet
  • Sicherung von UWG-widrigem Verhalten im Internet
  • Marken- und Urheberrechtsverstöße in sozialen Medien und auf Webseiten
  • Nachweise von strafrechtlich relevantem Verhalten
  • Beweis von wettbewerbswidrigem Verhalten von Konkurrenten
  • Sicherung von rechtswidrigen Aussagen
  • Dokumentation von Google-Bewertungen

So lief der Pitch/ Deal

Die Gründer zeigen ein paar Beispiele für Hass-Kommentare. Alle Löwen sind sofort betroffen. Die Löwen interessiert daraufhin das Kostenmodell, das Geschäftsmodell und die zeitliche Planung. Die Gründer möchten weiterhin Anwälte bleiben und NetzBeweis nur nebenbei betreiben – egal wie groß der Erfolg wird. Das schreckt die Löwen ab.
Nils Glagau fragt nach den gewünschten Umsatzzahlen. Daraufhin erwähnen die Gründer, dass sie gemütlich einsteigen möchten und nicht auf das große Geld aus sind. Für sie steht die Hilfe der Betroffenen im Vordergrund. Judith Williams, Dagmar Wöhrl und Nico Rosberg steigen aus.
Carsten Maschmeyer und Nils Glagau möchten die Gründer nicht ohne Deal gehen lassen. Sie möchten mitkämpfen für diese gute Sache und willigen in den Deal von 90.000 Euro für 15 % der Anteile ein. Daraufhin gibt auch Nico Rosberg noch 10.000 Euro dazu ohne Prozente dafür zu verlangen.

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch90.000 €15 %600.000 €
Deal90.000 €15 %600.000 €
Bewertung+0 %+0 %+0 %

Deal von Carsten Maschmeyer & Nils Glagau

Video

Online Beweise sichern mit NetzBeweis

Video von YouTube laden. Dabei können personenbezogene Daten an Drittanbieter übermittelt werden. Hinweise zum Datenschutz

Online Beweise sichern mit NetzBeweis

Quellen, weiterführende Links

NetzBeweis Website

Website von NetzBeweis (Online Beweise sichern) - Screenshot vom 22.09.2022


▿ Verbesserungsvorschläge, Fehler gefunden?

Bitte alle Felder ausfüllen.

Die übermittelten Daten werden entsprechend der Datenschutzerklärung temporär zur Bearbeitung Ihres Hinweises gespeichert. Danke für Ihre Unterstützung!


Autor Robert
¶ NetzBeweis (Online Beweise sichern) wurde von Autor:in Robert (rh) veröffentlicht am . NetzBeweis wurde der Branche Sicherheit zugeordnet.

uready – E-Dreirad

Logo uready

Eines der fünf Start-ups in der 6. Folge von Staffel 11 „Die Höhle der Löwen“ ist uready. Das Unternehmen hat ein E-Dreirad entwickelt, das Ähnlichkeit …

zu uready ➔

Aktuelle Tweets zu NetzBeweis

Lügen im Netz - Wie Fake News, Populisten und unkontrollierte Technik uns manipulieren.

Autorin: Ingrid @brodnig

➡️ Zum Buch: https://www.brandstaetterverlag.com/buch/luegen-im-netz/

#netzbeweis #beweissicherung #buchtipp #lügenimnetz #hassimnetz #fakenews #keinplatzfürhass #ingridbrodnig #legaltech

Dr. Michael Rami, Medienanwalt und Verfassungsrichter, über NetzBeweis 😊

#netzbeweis #beweis #beweissicherung #rechtsanwalt #rechtsanwältin #richter #anwalt #anwältin #hassimnetz #gegenhassimnetz #stopcyberbullying #hasskommentare #shitstorm #legaltech #lawyer

As reported yesterday, our website is now available in English. But not only that. Of course, the NetzBeweis Browser Extension is also available in English! ✅

More information about the NetzBeweis Browser Extension can be found here:

https://www.netzbeweis.com/en/browser-extension/

#netzbeweis

Hass im Netz – Grenzen digitaler Freiheit 📚

Autorinnen: Elisabeth Greif, Silvia Ulrich

➡️ Zum Buch: https://www.trauner.at/shop/hass-im-netz-grenzen-digitaler-freiheit

#netzbeweis #hassimnetz #hatespeech #cybermobbing #stopmobbing #stopbullying #beweis #rechtsanwalt #rechtsanwältin

Caroline Fischerlehner, Rechtsanwältin und Partneranwältin über NetzBeweis 😊

#netzbeweis #legaltech #rechtsanwältin #rechtsanwalt #hassimnetz #beweissicherung

In der aktuellen Ausgabe „Öffentliche Sicherheit“, dem Magazin des Innenministeriums, könnt ihr den Cybercrime-Report mit einem Beitrag zu unserem Beweissicherungstool NetzBeweis lesen.
⬇️
https://bmi.gv.at/magazinfiles/2022/07_08/06_cybercrimebericht_070822.pdf

#netzbeweis #cybercrime #cybermobbing #hassimnetz #beweissicherung

Cybermobbing - Wenn das Internet zur W@ffe wird

Autorin: Catarina Katzer

Die Cyberpsychologin Catarina Katzer lässt in ihrem Buch einen spannenden Diskurs um das Cyberlife unserer Kinder aufleben.

https://link.springer.com/book/10.1007/978-3-642-37672-6

#buchtipp #netzbeweis #cybermobbing #cyberpsychologie

Wir freuen uns, dass uns Marc Fischer als Partneranwalt für Netzbeweis unterstützt!

http://www.netzbeweis.ch

Beweissicherung im Internet - ganz einfach.

#netzbeweis #beweis #beweissicherung #hassimnetz #legaltech #lawyer #weblaw

@NetzBeweis @LawyerKB @Franz_Kummer

Das österreichische Start-up Netzbeweis will Betroffenen von Hass, Stalking und Co. helfen, indem es die Beweissicherung im Netz vereinfacht: Ein hehres Ziel. #StartUp #Netzbeweis #Stalking #HateSpeech #Beweissicherung #Netz https://heise.de/-7126709