Knick’n’clean

✰ DHDL Sendung vom 23.09.2014

In „Die Höhle der Löwen“ wurde Knick’n’clean vorgestellt. Knick’n’clean sind Frischestäbchen für den Kühlschrank und eliminieren unter anderem Bakterien, Schimmel, Sporen, Viren und Pilze. Durch das Frischestäbchen bleibt der Kühlschrank keimfrei und die Haltbarkeit der Lebensmittel wird nachweislich verlängert. Das Produkt gibt es für den Kühlschrank, für Kühlhäuser, Wassertanks und Schnittblumen. Vorgestellt wird Knick’n’clean von Dipl.-Ing. Helrik Bobke.

Für die Aktivierung von Knick’n’clean® knicken Sie den Stab, damit sich die beiden Flüssigkeiten vermischen und die Stoffe miteinander reagieren können. Es tritt eine gelbliche Verfärbung ein und nach ca. einer Stunde ist Knick’n’clean® einsatzbereit. Legen oder hängen Sie Knick’n’clean® in den oberen vorderen Bereich Ihres Kühlschrankes. Nach der Aktivierung tritt der Wirkstoff langsam durch den Spezialkunststoff aus und wird so kontrolliert an die Umgebung abgegeben. Der Stab verliert nach ca. einem Monat seine Wirkung und um die 100 %ige Frische zu gewährleisten aktivieren Sie das nächste Stäbchen. Knick’n’clean® kann ohne Bedenken in den Hausmüll entsorgt werden.

Um den Vertrieb von Knick’n’clean ausbauen zu können, ist ein Kapital der Löwen notwendig. Judith Williams und Frank Thelen machen Helrik Bobke ein Angebot. Für 50.000€ wollen die beiden jeweils 10 Prozent der Unternehmensanteile. Bobke ist mit dem Angebot nicht einverstanden – daher kommt kein Deal zustande.

Knick’n’clean ist mehrfach ausgezeichnet worden:

  • DABEI Preis 2011 für Innovation
  • Innovationspreis Mitteldeutschland 2010 im Cluster „Ernährungswirtschaft“
  • Industriepreis 2009 in der Kategorie „Biotechnologie“
  • PLUS X Award 2008 in der Kategorie „Innovation“
  • Gewinner des Bio-Gründer Wettbewerb 2007

Gesuch & Deal!

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch50.000 €10 %500.000 €
Deal50.000 €20 %250.000 €
Bewertung+0 %+100 %-50 %

Deal von Judith Williams Frank Thelen

Der Deal hielt der nachfolgenden Unternehmensprüfung leider nicht stand. (Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Die_Höhle_der_Löwen#Staffel_1, abgerufen am 12.03.2020)

Videos

Knick´n´clean Spot

Knick´n´clean Spot

Knick´n´clean Deutsch

Knick´n´clean Deutsch


Produkte von Knick’n’clean

  • Schnittblumen bleiben wesentlich länger frisch (bis zu 20 Tage)
  • Einfache Handhabung: knicken, in die Vase geben – fertig
  • Keine Verwendung offener Chemikalien
  • Wirkstoff seit über 50 Jahren in der Trinkwasserdesinfektion zugelassen und verwendet
  • Einfache Entsorgung im Hausmüll

Links

sj

Bonds

Präsentiert wird Bonds in „Die Höhle der Löwen“ von Marc Steinmetz und Stéphanie Kelter. Bonds steht für Luxus-Sandalen. Die Schuhe werden in Deutschland hergestellt. Die …

zu Bonds ➔

Clevershower

Der Clevershower Duschvorhang wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Erfinder des Vorhangs ist Michael Veith. Die clevere Halterung für den Duschvorhang lässt sich ganz …

zu Clevershower ➔

Deal

Gobl Gürtel

Gobl Gürtel wird in „Die Höhle der Löwen“ von Gottfried und Margot Blöchl aus Deggendorf präsentiert. Hinter Gobl Gürtl versteckt sich ein reflektierender Sicherheitsgürtel für …

zu Gobl Gürtel ➔

La Mode Abyssale

Das Modelabel La Mode Abyssale wurde bei in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Hinter dem La Mode Abyssale steht die Mainzer Designerin Helena Bender. Unter …

zu La Mode Abyssale ➔

Twins Fitness

Für Twins Fitness wird in „Die Höhle der Löwen“ nach Kapital gesucht. Hinter Twins Fitness stehen Florian und Karl Schmitt. Hinter Twins Fitness verbirgt sich …

zu Twins Fitness ➔