Albert Kreuz

✰ DHDL Sendung vom 22.09.2015

Mit Albert Kreuz wird in „Die Höhle der Löwen“ ein Unterwäsche-Unternehmen vorgestellt. Gründer ist Uwe Schmidt. Albert Kreuz verkauft neben weiteren Produkten ein unsichtbares Unterhemd.

Form, Ausschnitt und spezielle Details machen die Herren Unterhemden unter dem Business-Oberhemd so gut wie unsichtbar – praktisch eine zweite Haut. Es scheinen keine unschönen Ränder hervor – den Rand der Unterhemden sieht man nicht unter dem Oberhemd. Die Schnittform der Herrenunterhemden ist besonders lang, um ein Herausrutschen aus der Anzughose auch bei „bewegten Meetings“ zu vermeiden. Nahtformen und Ärmelschnitte der Business Unterhemden sind den Nähten eines Oberhemdes angepasst und scheinen somit nicht durch das Hemd. Auch scheinbare Kleinigkeiten hat der Gründer berücksichtigt: er verzichtet bei jedem Unterhemd auf kratzende Etiketten im Nackenbereich und bringt seine Etiketten lieber an unbedenklicher Stelle an. Besonders feine Materialien, die sich dem Körper anschmiegen, ohne einzuengen runden die besonderen Anforderungen an Business – Herrenunterwäsche ab. Das Unterhemd wird zum täglichen angenehmen Begleiter.

Frank Thelen ist Anzug-Hasser und steigt deswegen sofort aus. Die anderen Investoren steigen auch aus, da sie den Markt zu groß finden.

Auch ohne Löwen konnte sich Albert Kreuz etablieren. Schmidt ist nun sogar eher glücklich, dass kein Deal zustande kam. Denn so ist er freier und unabhängiger.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch200.000 €7.5 %2.666.667 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Videos

Herren Unterhemd unsichtbar: Business Unterhemden Made in Germany ALBERT KREUZ stellt sich vor

Herren Unterhemd unsichtbar: Business Unterhemden Made in Germany ALBERT KREUZ stellt sich vor

ALBERT KREUZ Herrenunterhemd Weiss extra tiefer V Ausschnitt Micromodal

ALBERT KREUZ Herrenunterhemd Weiss extra tiefer V Ausschnitt Micromodal


Produkte von Albert Kreuz

Nachdem 2008 das erste „unsichtbare Unterhemd“ zunächst noch in klassischem weiß vertrieben wird – wagt ALBERT KREUZ später eine wahrhaftige kleine Revolution:

Das Herren Unterhemd in Hautfarbe für den Mann – wer hätte das gedacht? Nach Jahren der Verwendung dieser Farbe für die Wäscheherstellung ausschließlich in der Damenwelt ist nun soweit: 2009 wurde es geboren, das hautfarbene Herren Unterhemd oder auch als unsichtbares Unterhemd bekannt. Der Clou: Mittlerweile sind Unterhemden in Hautfarbe die meistverkauften Unterhemden des Herstellers überhaupt. Wer einmal die Vorteile des „unsichtbar“-Effekts genossen hat, möchte diese nicht mehr missen.

Links

sj

Deal

Gourmetfix

Der Physiotherapeut Michael Liebl stellt seine Erfindung Gourmetfix in „Die Höhle der Löwen“ vor. Seine Produkte enthalten kein Hefeextrakt, Glutamat oder andere chemische Zusatzstoffe. Gourmetfix …

zu Gourmetfix ➔

Deal

Lendstar

Lendstar wird in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Gründer des Unternehmens ist Christopher Kampshoff. Lendstar ist eine Finanz-App. EINFACH & SICHER GELD SENDEN Geld senden …

zu Lendstar ➔

Lustblume

Lustblume wird in „Die Höhle der Löwen“ präsentiert. Das Unternehmen befragt seine Kunden nach ihren sexuellen Vorlieben und schlägt ihnen dann ein passendes Liebesspielzeug vor. …

zu Lustblume ➔

Sporty Date

Das Startup SportyDate wird den Investoren in „Die Höhle der Löwe“ vorgestellt. SportyDate ist ein Dating-Service, wo man sich mit mehreren Singles sportlich betätigt. Die …

zu Sporty Date ➔

Wundersam

Wundersam wird in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Der Österreicher Herbert Bachler hat eine vegane Lederhose erfunden. Die Hosen sind traditionell, nachhaltig und biologisch fair …

zu Wundersam ➔