Convida

✰ DHDL Sendung vom 26.08.2014

In „Die Höhle der Löwen“ wurde die Mexican Fast-Food-Kette Convida vorgestellt. Convida steht für eine schnelle, frische mexikanische Küche.

Die beiden Gründer Bastienne Föller und Markus Becker suchen bei den Löwen Kapital für mexikanisches Schnellessen. Beide sind in der Systemgastronomie erfahren und führen gemeinsam ein Restaurant in Düsseldorf.

Mit Hilfe der Löwen soll aus dem Schnellrestaurant eine Kette werden. Keiner der Löwen war bereit, in das Unternehmen zu investieren. Das Konzept der beiden Gründer ging jedoch auf und bieten auch Lieferungen über den Food-Lieferdienst Foodora an.

Gesuch & Deal?

ArtInvestmentAnteileUnternehmenswert
Gesuch55.000 €10 %550.000 €
Kein Deal-- €-- %-- €

Links

sj

!idee

In „Die Höhle der Löwen“ wurde urbanes Stadtdesign !idee vorgestellt. !idee soll neuartige Designs sinnvoll mit bereits vorhandenen Räumen nutzen. Die Produkte werden aus robusten, …

zu !idee ➔

Deal

Beli-Luu

Beli-Luu wurde in „Die Höhle der Löwen“ vorgestellt. Beli-Luu ist ein zeitsparendes Hilfsmittel für die Lackierung von French Nails. Die Nagellackierhilfe ist für Rechts- und …

zu Beli-Luu ➔

Denttabs

DENTTABS stellt sich in der zweiten Folge der ersten Staffel von „Die Höhle der Löwen“ vor. Die Zahnputztabletten bieten Ersatz gegenüber der üblichen Zahnpasta. Für …

zu Denttabs ➔

Headis

Bei „Die Höhle der Löwen“ wurde die neue Trend-Sportart Headis vorgestellt. Im Jahr 2006 ist Headis als Kopfball-Tischtennis entstanden. Für das Spiel wird lediglich eine …

zu Headis ➔

Deal

Jobello

In der ersten Staffel stellt sich Jobello in „Die Höhle der Löwen“ auf VOX vor. Jobello löst das Problem, dass Business-Hemden aus der Hose hochrutschen. …

zu Jobello ➔

Deal

MyCleaner

In „Die Höhle der Löwen“ wurde ein Autoreinigungsservice MyCleaner vorgestellt. MyCleaner kommt direkt zum Kunden und wäscht das Auto auf dem Parkplatz. Der Cleaner benötigt …

zu MyCleaner ➔